+
Die FW-Gemeinderatskandidaten (v. l.): Elvira Vignaroli, Florian Bauer, Philipp Greimel, Michèle Forstmaier, Evi Werner, Ursula Angenend, Veronika Holnburger, Helmut Solchenber ger, Reinhard Schatz, Nina Gribl-Karst und Peter Frank.

Kommunalwahl 2020

Freie Wähler Lengdorf: „Es wird Zeit, dass Frauen zu Wort kommen“

Kommunalwahl 2020: Die Freien Wähler Lengdorf haben vielfältige Ideen und Anliegen. Auch die 50-Prozent-Frauenquote halten Sie ein.

Lengdorf – Die Freien Wähler wollen in der Lengdorfer Kommunalpolitik eine größere Rolle spielen. Bei der Aufstellungsversammlung legten die Kandidaten, die sich um einen der 14 Sitze im Gemeinderat bewerben, dar, welche Themen sie im Hinterkopf haben und Bereiche sie anpacken wollen.

Die Liste sei ein „äußerst gutes Angebot“ an die Wähler, stellte Ulrich Holnburger am Ende der Versammlung zufrieden fest. Der Fraktionssprecher der Freien Wähler stellt sich – wie sein Kollege Herbert Peter – selbst nicht mehr zur Wahl. Seiner Gruppierung gehe es nicht um Diffamierung, sondern um Meinungsvielfalt, hob er hervor. Der Wähler sei nicht verpflichtet, „einfarbig zu wählen“. Holnburger forderte auf, das Kreuzchen bei den FW-Bewerbern zu machen, „die für die Gemeinde das tun, was das Beste ist“.

Gemeinderäte sollen besser eingebunden werden

Weniger Selbstdarstellung der Bürgermeisterin und mehr Einfluss der Gemeinderäte wünschte sich Philipp Greimel, der nach Bürgermeisterkandidatin Michèle Forstmaier auf Platz 2 steht. Der 63-jährige Landwirt fordert vor allem, dass die Gemeinderäte besser informiert werden und sich in Entscheidungsprozesse einbringen können. „Ich werde mich dafür einsetzen, dass der Bauausschuss besser eingebunden wird“, versprach Greimel, der vor über sechs Jahren als Nachrücker ins Gremium gekommen ist.

Aus dem alten in den neuen Gemeinderat möchte auch Ursula Angenend (Platz 3) wechseln. „Demokratie ist kein Selbstläufer“, definierte die Software-Entwicklerin ihr politisches Motto. Angenend gilt als Gemeinderätin, die keine Angst vor unbequemen Nachfragen und kontroversen Beiträgen hat. Zusammen mit Veronika Holnburger (6), Evi Werner (7), Nina Gribl-Karst (9), Elvira Vignaroli (12), Kerstin Helmig (13) sowie der Bürgermeisterkandidatin sorgt sie für einen Frauenanteil von 50 Prozent. „Es wird Zeit, dass Frauen zu Wort kommen“, sagte sie passend dazu.

Lärmschutz und Bahnstreckenausbau

Für Lärmschutz beim zweigleisigen Ausbau der Bahnstrecke macht sich Peter Frank (4) stark. Der 59-Jährige, der beim Jobcenter München als Führungskraft arbeitet, lebt in Obergeislbach und ist Schützenmeister des örtlichen Schützenvereins. Das Hauptaugenmerk von Florian Bauer (5) ist auf die Feuerwehr gerichtet. Der 37-jährige Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Lengdorf ist nach der 28-jährigen Veronika Holnburger zweitjüngster Kandidat. Den Ortskern hat Gribl-Karst im Visier. Sie wolle in einem „bürgerschaftlichen Sinne Weichen für die Entwicklung des Ortskerns stellen“ und für eine lebendige Dorfmitte sorgen. Dazu schwebt der 54-jährigen Restauratorin ein Dorfladen mit „multifunktionalen Möglichkeiten“ vor.

Listenschlusslicht Helmut Solchenberger möchte sich für mehr Halte am Bahnhof Thann-Matzbach einsetzen. Das Interesse des 41-jährigen Niedergeislbachers gilt zudem dem Sport und der Jugendarbeit. Die Wahl wurde von Landratskandidat Hans Schreiner geleitet. Schreiner, der kurz seine politischen Ziele skizzierte, nutzte die Gelegenheit, um seine Haltung zum Kreiskrankenhaus darzustellen. „Ich bin nicht für eine Privatisierung des Krankenhauses“, verwies er anderslautende Meldungen in den Bereich der Kolportage. „Wir müssen das Personal wichtig nehmen, damit es nicht Angst haben muss, wenn es Kritik einbringt“, sagte er. Am Schluss stellten sich Angenend, Frank, Mariannne Bauer und Ulrich Holnburger als Lengdorfer FW-Kandidaten für den Kreistag vor. 

Anne Huber

Kommunalwahl 2020 in Bayern: Welche Aufgaben hat der Bürgermeister?

Service

Die Bürgermeisterkandidaten aller Gemeinden aus dem Landkreis Erding, haben wir für Sie in unserem Überblicksartikel zu den Kommunalwahlen 2020 aufgelistet. Alle weiteren Hintergrundberichte finden sie auch auf unserer Themenseite zu den Kommunalwahlen 2020 im Landkreis Erding.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bisher nur vereinzelt Stornierungen: Corona-Virus lässt Touristen kalt
Verheerende Auswirkungen des Corona-Virus‘ auf die Reisebranche im Landkreis Erding bleiben bislang aus. Von verängstigten Kunden können die meisten dennoch berichten.
Bisher nur vereinzelt Stornierungen: Corona-Virus lässt Touristen kalt
Flughafen München: Zollbeamte durchsuchen Bauchtasche von Österreicher - und machen kuriose Entdeckung
Am Flughafen München haben Zollbeamte einen Österreicher überprüft. Auch dessen Bauchtasche nahmen sie genauer unter die Lupe - und machten eine unerwartete Entdeckung.
Flughafen München: Zollbeamte durchsuchen Bauchtasche von Österreicher - und machen kuriose Entdeckung
Neues Ehrenmitglied bei den Hubertus-Schützen Fraunberg 
Grund zur Gratulation gab es in der Hauptversammlung der Hubertus-Schützen in Fraunberg. Ein neues Ehrenmitglied wurde gewählt. 
Neues Ehrenmitglied bei den Hubertus-Schützen Fraunberg 
„Da Haftlmacher“ bittet zum Wettstreit der Geschlechter
Der Theaterverein Pastetten spielt an Ostern die Komödie „Da Haftlmacher“, einen amüsanten Wettstreit der Geschlechter. Der Vorverkauf dafür startet am Samstag, 29. …
„Da Haftlmacher“ bittet zum Wettstreit der Geschlechter

Kommentare