Coronatest
+
Schnelle Tests sollen das Ausbreiten des Corona-Virus verhindern. In Lengdorf scheint das gelungen zu sein.

Nach der Serieninfektion in einer Großfamilie

Lengdorf: Zwei Schulklassen in Quarantäne

  • Hans Moritz
    vonHans Moritz
    schließen

Dr. Sibylle Borgo, Leiterin des Gesundheitsamtes Erding, geht davon aus, dass der lokale Ausbruch des Corona-Virus in Lengdorf schon wieder eingedämmt ist.

Lengdorf/Erding  - 48 Kontaktpersonen der Frau aus dem Landkreis Lichtenfels, konnten ermittelt werden. Sie alle seien getestet worden. Zu den elf bekannten Infektionen, darunter sechs Kinder, ist ihren Angaben zufolge keine weitere hinzugekommen. Nur ein Ergebnis steht noch aus.

In Quarantäne begeben mussten sich aber auch zwei (allerdings dezimierte) Lengdorfer Schulklassen, die am Montag von zwei Kindern der Großfamilie besucht worden waren.

Borgo berichtete, die Frau habe während ihres Besuchs Symptome gezeigt und sei hier getestet worden. Von den elf Infizierten wiesen mehrere Anzeichen von Sars-CoV-2 auf.

Insgesamt gibt es im Landkreis 630 Infektionen. Am Freitag kam keine neue hinzu. Die Zahl der Genesenen stieg um eins auf 604, die der Tests um 13 auf 5611.  ham

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall auf der B20: Vier junge Männer sterben beim Versuch nachts zu Überholen - Details zu den Opfern
In der Nacht auf Montag ereignet sich in Ascha (Landkreis Straubing-Bogen) ein schrecklicher Verkehrsunfall, der vier Leben kostet. Schuld ist ein missglückter …
Horror-Unfall auf der B20: Vier junge Männer sterben beim Versuch nachts zu Überholen - Details zu den Opfern
Mit dem Rad von Erding nach Sylt:Trio fährt zehn Tage durch Deutschland
Drei Erdinger sind in den Urlaub nach Sylt gefahren. Das Kuriose daran: Sie radelten zehn Tage quer durch Deutschland.
Mit dem Rad von Erding nach Sylt:Trio fährt zehn Tage durch Deutschland
Ein Ventil für den Überholdruck: Der Ausbau der FTO beginnt
Ein Ventil für den Überholdruck: Der Ausbau der FTO beginnt

Kommentare