Routine sticht! Sechzig siegt dank Oldie-Toren bei Grünwalder-Rückkehr

Routine sticht! Sechzig siegt dank Oldie-Toren bei Grünwalder-Rückkehr

Gewinnspiel

Tanja aus Thann schnappt sich Smart

Thann - Einen außergewöhnlichen Start in die Woche gab es für Tanja Adams aus Thann bei Lengdorf: Sie fand einen Smart – und durfte das Auto behalten.

Die 33-jährige Industriekauffrau ist bei den Münchner Stadtwerken angestellt. Als sie sich am Montagmorgen zusamen mit ihrem Freund Volker Lachermeier (34) auf dem Weg zu Arbeit machte, hatten die beiden zuvor einen Plan entwickelt. Wo könnte einer der neuen, weißen Smart, die der Radiosender Gong 96.3 gerade in München und der Region versteckt, denn heute stehen? „Erst mal haben wir die Einsteistraße abgescannt. Da war nichts. Aber die Leopoldstraße war eh mein Bauchgefühl. Die sind wir einmal komplett durchgefahren, aber kein weißer Smart in Sicht. Wir haben dann am Ende gewendet, und wenig später sah ich den weißen Flitzer“, erzählte sie gestern der Heimatzeitung. Die 33-Jährige entdeckte den kleinen Stadtflitzer am Straßenrand mitten in der Münchner Leopoldstraße. „Ich hab’ das Auto gesehen und gleich probiert, ob die Türen offen sind und der Schlüssel tatsächlich schon steckt, wie ich‘s im Radio gehört habe. Als der Smart angesprungen ist, bin ich fast ausgeflippt“, freut sich die Thannerin. „Mein altes Auto hat schon über 200 000 Kilometer. Der Smart kommt also grade richtig“, verriet Tanja Gong 96.3 Morningman Mike Thiel. Die Gong 96.3 Autosucherei geht weiter. Im Radio gibt es jeden Morgen kurz nach 7 Uhr und den ganze Tag über heiße Tipps, wo die Autos stehen. Bei allen sind die Türen offen, der Schlüssel steckt. Wer einen findet, darf ihn behalten.

ml

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kronthaler Weiher: Hunde bleiben verboten
Am Kronthaler Weiher haben Hunde auch künftig weder am noch im Wasser etwas verloren – zumindest während der Sommermonate.
Kronthaler Weiher: Hunde bleiben verboten
Stadtrat lehnt größere Verkaufsflächen ab
Die Stadt Erding hat einen Investor in Erding-West kompromisslos ausgebremst. Im Geviert zwischen Sigwolf-, Johann-Auer- und Anton-Huber-Straße darf weder die …
Stadtrat lehnt größere Verkaufsflächen ab
Auto durchbricht Tiefgaragen-Schranke, Frau verletzt
Filmreife Szenen haben sich am Donnerstag in der Tiefgarage der Stadthalle am Alois-Schießl-Platz in Erding abgespielt.
Auto durchbricht Tiefgaragen-Schranke, Frau verletzt
Lehrerin für Generationen
„Danke, Frau Hintermaier!“, lautete das Motto beim Schulfest in Berglern.
Lehrerin für Generationen

Kommentare