Wort des Jahres 2018 steht fest und stiftet große Verwirrung - Was ist das eigentlich?

Wort des Jahres 2018 steht fest und stiftet große Verwirrung - Was ist das eigentlich?

Zusammenprall mit Auto

Linienbus fährt zu weit in der Mitte: Zwei Verletzte

Niederding - Frontal zusammengestoßen sind am Freitag ein VW und ein BMW auf der Kreisstraße ED 9 bei Niederding. Als Unfallverursacher sieht die Polizei den 49-jährigen Fahrer eines Linienbusses an.

Er hatte bei seiner Fahrt Richtung Oberding nach Zeugenangaben den Bus zu weit in die Mitte gesteuert. Der entgegenkommende BMW aus dem Kreis Freising kam noch vorbei, aber in der Folge ins Schleudern. Dabei prallte der Wagen gegen 16.30 Uhr auf den VW hinter dem Bus. Der 55-Jährige am VW-Steuer wurde leicht, seine 46-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Der VW überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der 27-Jährige im BMW blieb unverletzt. Im Einsatz waren die Feuerwehr Niederding, das BRK Erding und die Bereitschaftspolizei.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erdinger Experten klären Absturz in Mali auf
Ingenieure aus Erding haben einen schweren Flugunfall der Bundeswehr im afrikanischen Mali aufgeklärt. Sie erheben schwere Vorwürfe gegen Airbus.
Erdinger Experten klären Absturz in Mali auf
Fraunberg knackt die Zwölf-Millionen-Marke
Bürgermeister Hans Wiesmaier hat sich im Fraunberger Gemeinderat am Dienstagabend sichtlich beeindruckt vom gewaltigen Zahlenwerk für 2019 gezeigt. 
Fraunberg knackt die Zwölf-Millionen-Marke
Ein Seniorenbeirat für Pastetten
In Pastetten wird ein Seniorenbeirat gegründet. Er wäre erst das dritte Gremium seiner Art im Landkreis - nach Taufkirchen und Forstern.
Ein Seniorenbeirat für Pastetten
Datenschutzbeauftragter: Forstern ist dabei
Die Gemeinde Forstern macht mit bei der Zweckvereinbarung mit dem Landratsamt für einen gemeinsamen IT-Sicherheits- sowie einen Datenschutzbeauftragten. Einstimmig fiel …
Datenschutzbeauftragter: Forstern ist dabei

Kommentare