+
Der Unterhofkirchener Maibaum

Maibaum Unterhofkirchen

32 Meter langes Prachtstangerl

Exakt 32 Meter lang ist das Prachtstangerl, das die Freiwillige Feuerwehr und die Schützen von Unterhofkirchen gestern erstmals mit viel Muskelkraft und Schwaiben vor dem neuen Hofkirchener Bürgerhaus aufgestellt haben.

Gestiftet wurde der stattliche Maibaum von Konrad Bauer aus Pfaffing. Mit rund eineinhalb Stunden Verspätung ging es los, erklärte Capo Stefan Tremmel. Denn es sollten ja schließlich alle der gut 700 Gäste erst von den Burschen bewirtet werden. In der Zwischenzeit hatten die Kinder ihren Spaß und tobten auf dem Maibaum herum. 

Birgit Lang

Auch interessant

Kommentare