+
Der Ottenhofener Maibaum.

Maibaum Ottenhofen

Baum rollt vom Aufleger

Die Ottenhofener Eichenlaub-Schützen haben mit Muskelkraft den 30 Meter langen Maibaum per Schwaiben in die Senkrechte gebracht.

Gut drei Stunden dauerte die schweißtreibende Aktion. Zuvor meisterte man noch einen Zwischenfall, als der Stamm beim Transport zum Aufstellungsort vom Aufleger gerollt war. Das Prachtstangerl stammt aus Birkach bei Hohenlinden und wurde von Michael Weber gespendet. Die Festkapelle Aichberg-Waldkirchen aus Österreich spielte am Festtag zur Unterhaltung mit zünftiger Musik auf.

Vroni Vogel

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seit zehn Jahren Herrin des Stadtturms
Seit zehn Jahren führt Doris Bauer (48) Gäste durch Erding und auf den Stadtturm im Herzen der Herzogstadt. Ein Interview.
Seit zehn Jahren Herrin des Stadtturms
Der Ottenhofener Pfarrsaal soll größer werden
Der Ottenhofener Pfarrsaal soll saniert und vergrößert werden. Von einem Veranstaltungsraum würde auch die Gemeinde profitieren.
Der Ottenhofener Pfarrsaal soll größer werden
Nina aus Ottenhofen
Ganz entspannt im Reich der Träume präsentiert sich hier die kleine Nina, das erste Kind der Familie Vanessa und Thomas Basler aus Ottenhofen. Das Mädchen kam am 17. …
Nina aus Ottenhofen
Rebekka Jaumann aus Hörlkofen: Im Namen von 220.000 Pfadfindern
Die Hörlkofenerin Rebekka Jaumann (18) durfte den Internationalen Preis des Westfälischen Friedens im Beisein von Bundespräsident Steinmeier entgegennehmen - …
Rebekka Jaumann aus Hörlkofen: Im Namen von 220.000 Pfadfindern

Kommentare