+
Der Ottenhofener Maibaum.

Maibaum Ottenhofen

Baum rollt vom Aufleger

Die Ottenhofener Eichenlaub-Schützen haben mit Muskelkraft den 30 Meter langen Maibaum per Schwaiben in die Senkrechte gebracht.

Gut drei Stunden dauerte die schweißtreibende Aktion. Zuvor meisterte man noch einen Zwischenfall, als der Stamm beim Transport zum Aufstellungsort vom Aufleger gerollt war. Das Prachtstangerl stammt aus Birkach bei Hohenlinden und wurde von Michael Weber gespendet. Die Festkapelle Aichberg-Waldkirchen aus Österreich spielte am Festtag zur Unterhaltung mit zünftiger Musik auf.

Vroni Vogel

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus dem Almuts wird das Café Herzstück
Mit einem neuen Konzept und frischen Ideen will Franziska Haushofer den Pastettenern den Wunsch nach einem Treffpunkt erfüllen: Sie eröffnet im ehemaligen Almuts ihr …
Aus dem Almuts wird das Café Herzstück
Bahn lehnt Tieferlegung der Gleise ab
Der Streit um den Bahnausbau in Wasentegernbach spitzt sich zu: Die Deutsche Bahn lehnt die Tieferlegung der Gleise ab. Der Landkreis bleibt bei seinem Veto. Auch der …
Bahn lehnt Tieferlegung der Gleise ab
2000 Quadratmeter Maisfeld in Flammen
In Brand geraten ist am Dienstagabend ein Maisfeld nahe des Eittinger Weihers. Die Feuerwehr war rasch zur Stelle.
2000 Quadratmeter Maisfeld in Flammen
Zeidler vom Winde verweht
Er hatte so sehr auf eine Medaille gehofft. Oliver Zeidler stand im Einer-Finale bei den Ruder-Weltmeisterschaften im bulgarischen Plovdiv, die Chancen auf einen …
Zeidler vom Winde verweht

Kommentare