Durchbruch im Tarifkonflikt: Deutsche Bahn und EVG erzielen Einigung

Durchbruch im Tarifkonflikt: Deutsche Bahn und EVG erzielen Einigung
+
Der Wiflinger Maibaum.

Maibaum Wifling

Holzer stiftet Baum

  • schließen

31 Meter hoch ist der Maibaum, der in den nächsten Jahren den Wiflinger Dorfplatz ziert.

Aufgestellt hat ihn der Gartenbau- und Verschönerungsverein. Der Baum stammt aus dem Staatsforst Isen und wurde von Herbert Holzer gestiftet. Die Gruppe Ledawix hatte das Prachtstangerl vom Wachstüberl beim Sägewerk in die Ortsmitte gespielt, wo sich bereits zahlreiche Gäste den Mittagstisch schmecken ließen. Sie verfolgten ganz genau, wie der Baum – aus Platzgründen mit dem Kran – aufgestellt wurde. Da war Fingerspitzengefühl gefragt, um das Stangerl millimetergenau in die Halterung zu bugsieren. Als zum Schluss die Flagge in Weiß und Blau hoch oben im Wind wehte, stimmte die Gruppe Ledawix die Bayernhymne an – und das fröhliche Dorffest, zu dem viele Besucher aus den anderen Wörther Ortsteilen kamen, nahm seinen festlichen Lauf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schüler gestalten Basar für den guten Zweck
Die Grund- und Mittelschule Forstern hat einen Adventsbasar gestaltet. Die Einnahmen der Verkäufe werden größtenteils an den Fendsbacher Hof gespendet.
Schüler gestalten Basar für den guten Zweck
Für Kinder Natur erlernbar machen
Natur sehen, hören, erfühlen: Darauf zielt ein Antrag der stellvertretenden CSU-Fraktionssprecherin und Kindergartenreferentin Barbara Lanzinger an den Stadtrat ab. Sie …
Für Kinder Natur erlernbar machen
Advent mit dem Singkreis Erdinger Moos
Heuer sind es gleich drei Termine, an denen man dem Singkreis Erdinger Moos in der vorweihnachtlichen Zeit musikalisch begegnen kann.
Advent mit dem Singkreis Erdinger Moos
Schauplatz Isen
Im Isener Heimatmuseum hat Petra Lange ihren Roman „Die Flügel der Nike“ vorgestellt. Ein Schauplatz des Buches ist neben München, Berlin und Rügen auch der Markt Isen.
Schauplatz Isen

Kommentare