+
Der Baustarringer Maibaum.

Maibaum Baustarring

Kunststück in Kirchberg

Trotz stärkster Bewachung ist der Baustarringer Maibaum von den Mitgliedern des Sinneringer Bauwagens gestohlen worden.

Ein Kunststück, das im Kirchberger Ortsteil durchaus für Aufsehen sorgte. Ließ man den Baum doch so gut wie gar nicht aus den Augen. Gerade noch rechtzeitig konnte das Wahrzeichen des kleinen Ortes im Holzland ausgelöst werden. Gestiftet wurde das 29 Meter lange Prachtstangerl von der Baustarringer Familie Daimer. Aufgestellt hat den Maibaum die Baustarringer Dorfgemeinschaft.

Tobi Fischbeck

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

40 Prozent der Asylbewerber anerkannt
Fast 40 Prozent der Flüchtlinge in den Unterkünften im Landkreis sind anerkannt. Doch ohne eigene Wohnung bleiben sie als „Fehlbeleger“ in den Einrichtungen.
40 Prozent der Asylbewerber anerkannt
Tote bei Biker-Unfällen: 15-Jähriger von Auto erfasst, Mann gegen Baum geschleudert
Gleich mehrere schwere Motorrad-Unfälle gab es im Freistaat. Zwei Menschen starben. Auch ein Biker aus dem Kreis Erding wurde schwer verletzt. 
Tote bei Biker-Unfällen: 15-Jähriger von Auto erfasst, Mann gegen Baum geschleudert
Schlawindl begeistert Kinder mit bayerischem Rock
Das Trio Schlawindl aus Moosinning hat rund 250 Viert- und Fünftklässler der Grundschulen Inning, Moosen, Schröding und Taufkirchen sowie der Mittelschule Taufkirchen …
Schlawindl begeistert Kinder mit bayerischem Rock
Auch Forstern will die Deutsche Glasfaser
Auch die Gemeinde Forstern möchte vom Glasfaser-Ausbau durch die Firma Deutsche Glasfaser (DG) profitieren.
Auch Forstern will die Deutsche Glasfaser

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.