+

Niederneuching

Maibaum Gaudi in Niederneuching

Hoch her geht es am Dienstag, 1. Mai, in Niederneuching den ganzen Tag. Rund um die Ortsmitte ist für Groß und Klein viel geboten.

Im Mittelpunkt steht natürlich das Maibaumaufstellen, das um 10.30 Uhr beginnt. Das Prachtstangerl wird mit Hilfe eines Krans in die Höhe gereckt. Das Aufstellen mit Schwaiben ist aufgrund des zu geringen Radius‘ an der Straße nicht möglich. Steht dann Niederneuchings neuer Stolz, wird der Baum von den Böllerschützen mit Salutschüssen begrüßt. Für die musikalische Umrahmung sorgt die Blaskapelle „Die Ehemaligen“. Der traditionelle Bandltanz sowie das Schuhplatteln dürfen nicht fehlen.

Hungrig und durstig muss natürlich auch niemand bleiben. Es gibt deftige Stärkungen sowie Erfrischungsgetränke. Sogar ein eigener Weißbierstand wird aufgebaut. Schleckermäuler kommen bei hausgemachten Kuchen und Kaffee auf ihre Kosten. Hoch im Kurs wird beim Nachwuchs die Hüpfburg stehen, auf der sich die Mädchen und Buben austoben können. Gefeiert wird übrigens nahezu bei jeder Witterung. Denn es wird auch ein Festzelt aufgestellt. Rund um die Ortsmitte dürfen die Gäste an Biertischgarnituren Platz nehmen.

Verantwortlich für das Maibaumaufstellen sowie für das Stüberl ist die Maibaumvereinigung Niederneuching. Sie ist ein Zusammenschluss aktiver Niederneuchinger und Neuchinger Vereine und besteht aus der Feuerwehr Niederneuching, dem Schützenverein Alt Niederneuching, Sportfischerverein Neuching, den Neichinger Löwen, dem Kulturverein Neuching, der Dirndlschaft Neuching sowie der Landjugend Neuching. Vorsitzender der Maibaumvereinigung Niederneuching ist Robert Bauer, sein Stellvertreter ist Christian Srbeny.

Daniela Oldach

Und hier wird auch gefeiert

  • Altenerding
  • Baustarring (Gemeinde Kirchberg)
  • Eitting
  • Emling (Gemeinde Bockhorn)
  • Forstern
  • Gebensbach
  • Hofkirchen
  • Hubenstein (alle drei Gemeinde Taufkirchen)
  • Hofstarring (Gemeinde Steinkirchen)
  • Inning am Holz
  •  Lengdorf
  • Maria Thalheim
  • Mittbach
  • Neufinsing
  • Niederneuching
  • Notzing
  • Ottenhofen
  • Pastetten
  • Steinkirchen
  • St. Wolfgang
  • Tittenkofen
  • Wartenberg
  • Wifling

(keine Gewähr auf Vollständigkeit)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auch Neuching will die Deutsche Glasfaser
Die Deutsche Glasfaser möchte nun auch in der Gemeinde Neuching ein Glasfasernetz aufbauen. Übertragungsraten ab 100 Mbit pro Sekunde im Up- und Download sollen …
Auch Neuching will die Deutsche Glasfaser
Die Arbeitsbelastung nimmt zu
Es war ein Neujahrsempfang des Pfarrverbands in Wartenberg, der Grenzen aufgezeigt hat.
Die Arbeitsbelastung nimmt zu
Datenschutz-Wahn als Gefahr fürs Ehrenamt
Von den knapp 60 Anwesenden wurden Schützenmeister Franz Karbaumer und sein Vize Bernhard Schraufstetter einstimmig wiedergewählt..
Datenschutz-Wahn als Gefahr fürs Ehrenamt
Vizebürgermeister gewinnt Geld für Moosinnings Feuerwehren
Vizebürgermeister Manfred Lex hat bei einer Quizshow im lokalen Radiosender TOP FM 1000 Euro für die Feuerwehren erspielt, obwohl er eigentlich gar nicht darauf …
Vizebürgermeister gewinnt Geld für Moosinnings Feuerwehren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.