+
Baum in sicherer Obhut? Die Wiflinger sind in den nächsten Wochen gefordert.

Wache im Stüberl

Maibaum ist sicher angekommen

Der Wiflinger Maibaum ist da! Jetzt heißt es: Gut bewachen bis zum 1. Mai.

Wifling – Am vergangenen Samstag um acht Uhr morgens startete eine Abordnung per Traktor in Richtung Kaltenbach bei Isen, um das 31 Meter lange Prachtstangerl nach Wifling zu bringen. Heuer wurde der Baum von Herbert Holzer gespendet. Pünktlich zum 12-Uhr-Läuten wurde der Traditionsbaum im Ort begrüßt und in Sicherheit gebracht.

Denn seitdem wird der Stamm streng bewacht: Bis es endlich soweit ist und der Baum am Dienstag, 1. Mai, aufgestellt wird, finden verschiedene Veranstaltungen im Maibaumstüberl statt. Um das Programm kümmert sich federführend der Gartenbau- und Verschönerungsverein Wifling.

Ein besonderer Höhepunkt im Programm ist die Jubiläumsfeier zum 40-jährigen Bestehen des Vereins am Freitag, 27. April, um 19 Uhr mit einem Dortratsch zwischen Kastanie und Maibaum. Vereinschef Sepp Brummer und Bürgermeister Thomas Gneißl verwandeln sich an diesem Abend in redselige Dorfgewächse und haben so einiges zu berichten. Weitere Infos unter www.wifling.eu.

Vroni Vogel

 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schüler gestalten Basar für den guten Zweck
Die Grund- und Mittelschule Forstern hat einen Adventsbasar gestaltet. Die Einnahmen der Verkäufe werden größtenteils an den Fendsbacher Hof gespendet.
Schüler gestalten Basar für den guten Zweck
Für Kinder Natur erlernbar machen
Natur sehen, hören, erfühlen: Darauf zielt ein Antrag der stellvertretenden CSU-Fraktionssprecherin und Kindergartenreferentin Barbara Lanzinger an den Stadtrat ab. Sie …
Für Kinder Natur erlernbar machen
Advent mit dem Singkreis Erdinger Moos
Heuer sind es gleich drei Termine, an denen man dem Singkreis Erdinger Moos in der vorweihnachtlichen Zeit musikalisch begegnen kann.
Advent mit dem Singkreis Erdinger Moos
Schauplatz Isen
Im Isener Heimatmuseum hat Petra Lange ihren Roman „Die Flügel der Nike“ vorgestellt. Ein Schauplatz des Buches ist neben München, Berlin und Rügen auch der Markt Isen.
Schauplatz Isen

Kommentare