+
Saniert ist das Medienhaus Erding an der Kirchgasse.

In eigener Sache

Medienhaus Erding: Anzeiger und Hallo unter einem Dach

Erding - Die Leserinnen und Leser des Erdinger Anzeiger und des Hallo Erding können sich freuen: Ab Dienstag, 20. Dezember, erhält man die Dienstleistungen beider Verlage künftig unter einem Dach – im Medienhaus Erding.

Am bisherigen Standort des Erdinger Anzeiger, an der Kirchgasse 1, wo bereits heute die Geschäftsstelle, Lokalredaktion und die Mediaberater des Erdinger Anzeiger untergebracht sind, werden dann die Serviceleistungen für die Leserinnen und Leser sowie das Privatkundenangebot in der bestehenden Geschäftsstelle um die Angebote des Hallo Erding erweitert. Auch sind künftig die Redaktion und das Anzeigenverkaufsteam des Hallo Erding im Medienhaus untergebracht.

Von der privaten Kleinanzeige in beiden Titeln bis zu den Angeboten an Büchern und Konzertkarten für eine Vielzahl an regionalen und überregionalen Veranstaltungen, von der „herzlichen Anzeige“ zum runden Geburtstag der Oma bis hin zur praktischen Zeitungsbox für den Abonnenten des Erdinger Anzeiger – hier ist künftig alles unter einem Dach zu haben. Weiterhin natürlich auch in gewohnter Form das Angebot für Familien- und Traueranzeigen in der Tageszeitung und die Serviceleistungen rund um das Zeitungsabo Ihrer Tageszeitung.

„Wir haben uns zu dieser Bündelung an Serviceleistungen entschieden, da wir so den Leserinnen und Lesern des Erdinger Anzeiger und des Hallo Erding die gesamte Angebotspalette unserer Medien an einem Ort anbieten können“, erklärt Daniel Schöningh, Geschäftsführer der Mediengruppe Münchner Merkur/tz. „Zudem bieten wir den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beider Verlage sehr gute Arbeitsbedingungen in den neugestalteten Räumlichkeiten und Büros“, so Schöningh weiter.

Die Mediengruppe Münchner Merkur/tz möchte mit der Umsetzung des Medienhaus-Konzepts am Standort Erding nach den Worten Schöninghs auch ein klares Signal für die lokale Verbundenheit als regionaler Medienanbieter für seine Print- und Onlineangebote geben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Quadratmeter Bauland kostetvoll erschlossen 190 Euro
Das Neubaugebiet Schröding Ost in Kirchberg wird erweitert. Der Flächenerwerb konnte im Jahr 2016 abgeschlossen werden. 34 Parzellen können nach dem beschlossenen …
Quadratmeter Bauland kostetvoll erschlossen 190 Euro
Gütetermin gescheitert
In Kreisen der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) sieht man mit Sorge, dass der ehemalige Diözesansekretär Rainer Forster, dem die KAB im März gekündigt hat, nun …
Gütetermin gescheitert
Ausgezeichnete junge Bürger
Sieben erfolgreiche Schüler aus der Gemeinde hat Bürgermeisterin Ursula Eibl bei der Bürgerversammlung in Steinkirchen ehren können.
Ausgezeichnete junge Bürger
Prozess: Frauenarzt floh aus Verzweiflung nach Chile
Die Flucht nach Chile war vergebens: Das Verfahren gegen den ehemaligen Erdinger Frauenarzt Michael B. wird neu aufgerollt. Ihm wird zur Last gelegt, seine Frau getötet …
Prozess: Frauenarzt floh aus Verzweiflung nach Chile

Kommentare