1 von 5
Am Donnerstagabend ist ein Lotto-Geschäft an der Friedrichstraße in Erding-Klettham überfallen worden.
2 von 5
Am Donnerstagabend ist ein Lotto-Geschäft an der Friedrichstraße in Erding-Klettham überfallen worden.
3 von 5
Am Donnerstagabend ist ein Lotto-Geschäft an der Friedrichstraße in Erding-Klettham überfallen worden.
4 von 5
Am Donnerstagabend ist ein Lotto-Geschäft an der Friedrichstraße in Erding-Klettham überfallen worden.
5 von 5
Am Donnerstagabend ist ein Lotto-Geschäft an der Friedrichstraße in Erding-Klettham überfallen worden.

Mehrere hundert Euro erbeutet

Raubüberfall auf Lotto-Geschäft - Großfahndung der Polizei

  • Hans Moritz
    vonHans Moritz
    schließen

Erding - Großeinsatz in Erding: Am Donnerstagabend ist ein Lotto-Geschäft an der Friedrichstraße in Erding-Klettham überfallen worden.

Der Täter dürfte mehrere hundert Euro erbeutet haben. Ersten Informationen des Polizeipräsidiums Ingolstadt zufolge betrat der unbekannte Mann gegen 19 Uhr das Geschäft unweit der Erlöserkirche. An der Theke zückte er ein Messer und verlangte die Tageseinahmen, die ihm auch ausgehändigt wurden. Sofort ergriff der Mann die Flucht in unbekannte Richtung. Nach Aussage des Opfers war der Mann dunkelhäutig. Unmittelbar nach dem Überfall startete die Polizei nach den Worten von Präsidiumssprecher Hans-Peter Kammerer eine groß angelegte Fahndung, an der sich alle verfügbaren Kräfte beteiligten. Nicht nur das weitläufige Wohngebiet wird derzeit durchkämmt. Nach Informationen unserer Zeitung werden auch die Asylbewerberunterkünfte in der näheren Umgebung aufgesucht. Wer Hinweise auf den Täter hat, erreicht die Polizei unter Tel. (0 8122) 96 80.

Rubriklistenbild: © Herkner

Auch interessant