Mitten in Neufinsing

Motorradfahrer übersehen

  • schließen

Neufinsing - Leichte Verletzungen erlitten hat am Freitagmorgen ein Motorradfahrer, nachdem er von einem Autofahrer übersehen worden war.

Nach Angaben der Erdinger Polizei wollte ein 47-Jähriger mit seinem Wagen in Neufinsing mit seinem Auto vom Isarkanal auf die Staatsstraße 2082 Erding – Kirchheim abbiegen. Verkehrsbedingt musste er zunächst warten. Nachdem ein Wagen vorbeigefahren war, bog der 47-Jährige ab und übersaht einen 17-Jährigen. Der war mit seinem Yamaha-Leichtkraftrad unterwegs. Wegen der regennassen Fahrbahn ging das Ausweichmanöver schief. Der Jugendliche stürzte und wurde leicht verletzt. Er kam ins Klinikum. Den Schaden beziffert die Polizei mit 500 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Letzter Blick in die Seele des Rathauses
Sezierte Architektur: Nur noch das Gerippe des Dorfener Rathauses steht. Bis Mitte der Woche soll das Haus endgültig dem Erdboden gleichgemacht sein. Judith Gilbert hat …
Letzter Blick in die Seele des Rathauses
Die Nachwuchswerbung läuft auf Hochtouren
Zu 27 Einsätzen musste die Feuerwehr Niederneuching im vergangenen Jahr ausrücken. Es sei ein durchschnittliches Jahr gewesen, lautete das Resümee in der …
Die Nachwuchswerbung läuft auf Hochtouren
Erstkommunionkinder pflanzen Apfelbaum
Gemeinschaftsaktion mit Sinn: Die fünf ortsansässigen Fraunberger Erstkommunionkinder haben gemeinsam mit dem Fraunberger Gartenbauverein mit Vorsitzender Traudl Fischer …
Erstkommunionkinder pflanzen Apfelbaum
 Siedler wollen „juristisch reagieren“
Die Anwohner warten bang auf die Vertreibung aus der Wochenendhaussiedlung Notzingermoos. Kampflos geschlagen geben sie sich aber nicht.
 Siedler wollen „juristisch reagieren“

Kommentare