Mitten in Neufinsing

Motorradfahrer übersehen

  • schließen

Neufinsing - Leichte Verletzungen erlitten hat am Freitagmorgen ein Motorradfahrer, nachdem er von einem Autofahrer übersehen worden war.

Nach Angaben der Erdinger Polizei wollte ein 47-Jähriger mit seinem Wagen in Neufinsing mit seinem Auto vom Isarkanal auf die Staatsstraße 2082 Erding – Kirchheim abbiegen. Verkehrsbedingt musste er zunächst warten. Nachdem ein Wagen vorbeigefahren war, bog der 47-Jährige ab und übersaht einen 17-Jährigen. Der war mit seinem Yamaha-Leichtkraftrad unterwegs. Wegen der regennassen Fahrbahn ging das Ausweichmanöver schief. Der Jugendliche stürzte und wurde leicht verletzt. Er kam ins Klinikum. Den Schaden beziffert die Polizei mit 500 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Werbetafel geschrottet
Ärger mit der Justiz bekommt eine Autofahrerin, die am Montag gegen 17 Uhr im Gewerbegebiet Erding-West mit ihrem Peugeot eine Werbetafel über den Haufen gefahren und …
Werbetafel geschrottet
Geld für Straßenbau in Pastetten und Ottenhofen
Die Gemeinden Pastetten und Ottenhofen wollen die Verkehrsverhältnisse auf ihren Straßen verbessern. Dafür gibt’s Geld von der Regierung von Oberbayern.
Geld für Straßenbau in Pastetten und Ottenhofen
Freibad und Sportanlagen raus aus Dorfen
Der Siedlungsdruck auf Dorfen ist groß. Nicht nur Wohnraum ist knapp. Auch die Freizeit- und Sporteinrichtungen werden zu klein. Die ÜWG fordert die Stadt zum Handeln …
Freibad und Sportanlagen raus aus Dorfen
Digitalisierung lässt zu wenig Platz für die „Welt der Gefühle“
Zum Thema „Leben und Arbeiten in unserer Digitalen Welt“ organisierte die Finsinger SPD eine Podiumsdiskussion im Atelier Damböck Messebau.
Digitalisierung lässt zu wenig Platz für die „Welt der Gefühle“

Kommentare