+
Ein besinnliches Konzert gestaltete die Liedertafel Moosinning in der Pfarrkirche St. Emmeram.

Liedertafel Moosinning

Adventliche Weisenund besinnliche Texte

Moosinning – Zum Adventskonzert der Liedertafel Moosinning in der Pfarrkirche St. Emmeram konnte Pfarrer Michael Bayer zahlreiche Besucher begrüßen. Unter der Gesamtleitung von Regina Altmann-Weihmair boten der Chor, die Bläsergruppe der Blaskapelle Moosinning und der Moosinninger Dreigesang, begleitet von Harfe und Zither, adventliche Gesangsstücke dar.

Aufgelockert wurde das Konzert durch besinnliche Texte, gelesen vom Pfarrgemeinderatsvorsitzenden Georg Nagler. Auch die Zuhörer waren aufgefordert, bei gemeinsamen Liedern mitzusingen.

Wie alljährlich hatten die Mitwirkenden auf ein Entgelt verzichtet. Stattdessen bat Liedertafel-Vorsitzender Wolfram Weyand um Spenden. Aus dem Erlös wird die Pfarrgemeinde Moosinning bei der Beschaffung einer neuen Orgel unterstützt. Ein Teil geht an den Christkindl e. V., der Kindern in schwierigen Lebenssituationen ihre Wunschzettel für Weihnachten erfüllt.

Weyand nutzte den Abend, um Werbung in eigener Sache zu machen: Am 27. Mai 2017 findet das Jubiläumskonzert „Singen macht Spaß“ in der Schule Moosinning statt, denn die Liedertafel feiert 90-jähriges Bestehen. Auch forderte der Liedertafel-Chef alle Anwesenden dazu auf, bei den Proben vorbei zu schauen, falls sie beim nächsten Konzert selbst mitwirken wollen. Den Probenplan gibt’s unter www.liedertafel-moosinning.de.

red

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Preis für das Urgestein
Erding – Er ist ein solches Urgestein im Verein, dass man ihn fast schon als Fossil bezeichnen müsste: Rudi Koller aus Bockhorn (60) ist der neue Archäologiepreisträger …
Preis für das Urgestein
Lehrer bringen Schüler in Bewegung
Erding – Gesunde Snacks und regelmäßige Bewegungseinheiten zwischen den Schulstunden: Das bedeutet eine gesunde Lebensweise für Lehrer und Schüler am …
Lehrer bringen Schüler in Bewegung
Autoschieber fährt für 27 Monate ein
Landshut – Mit einer betrügerischen Masche hat ein 56-jähriger Brite am Münchner Flughafen zwei Luxusautos angemietet und ins Ausland verschoben. Dafür muss der Mann ins …
Autoschieber fährt für 27 Monate ein
Tempo 30 im Ortskern
Bockhorn – Im Ortskern von Bockhorn wird demnächst Tempo 30 gelten.
Tempo 30 im Ortskern

Kommentare