S-Bahn: Störung auf Linie S8 - Hinweis für Reisende zum Flughafen

S-Bahn: Störung auf Linie S8 - Hinweis für Reisende zum Flughafen

An der B388 zwischen Eichenried und Moosinning

Kinder setzen Feld in Brand

  • schließen

Gezündelt haben am Mittwochabend zwei zwölf und 14 Jahre alte Buben auf einem abgeernteten Feld an der B 388 zwischen Moosinning und Eichenried.

Moosinning - Das Stoppelfeld geriet in Flammen, die sich rasch ausbreiteten. Der 14-Jährige verletzte sich beim Löschversuch am rechten Schienbein, berichtet Bodo Urban von der Erdinger Polizei. Beide kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in einer Münchner Kinderklinik. Die Feuerwehren Eicherloh und Eichenried löschten das Feuer und verhinderten ein Übergreifen auf die benachbarten Maisäcker.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rettungsdienste arbeiten gut zusammen
Im Notfall sind die Retter schnell zur Stelle. Eine Großübung am Betreuungzentrum St. Wolfgang zeigt das gute Zusammenspiel der Feuerwehren und Rettungsdienste.
Rettungsdienste arbeiten gut zusammen
Ersthelfer auf Wiesn niedergeprügelt
Menschen zu retten, ist Wolfgang Bambergs Berufung. Der 49-Jährige ist Vorsitzender der Feuerwehr Altenerding. Jetzt wurde er selbst Opfer. Ein Unbekannter schlug den …
Ersthelfer auf Wiesn niedergeprügelt
Frauenhaus: Viele Fragen offen
Der Streit ums Frauenhaus dominiert die Kreispolitik. Am Montag finden die entscheidenden Sitzungen statt. Jetzt schlägt die Stunde der demokratisch-parlamentarischen …
Frauenhaus: Viele Fragen offen
Stadtpark: Sanierung beginnt
Schweres Gerät in Erdings grüner Lunge: Diese Woche haben die Arbeiten für den zweiten Sanierungsabschnitt des Erdinger Stadtparks begonnen
Stadtpark: Sanierung beginnt

Kommentare