+

Mitten im Ort

Brutalo-Jugendliche überfallen Radfahrer

  • schließen

Moosinning - Es ging blitzschnell. Freitagnacht bekam ein 31-jähriger Moosinninger bei der Radfahrt nach Hause eine Holzlatte übergezogen. Als er wieder aufwacht, war sein Bargeld weg.

Mitten in Moosinning, im Kreuzungsbereich der  Erdinger  mit der Freisinger Straße Freitag  ist ein 31-Jähriger am Freitag gegen 23.35 Uhr  Opfer eines brutalen Raubüberfalls geworden. Es waren sechs oder sieben Jugendliche, genaueres kann der Geschädigte  nicht sagen - nicht einmal zu Geschlecht oder Kleidung.  Laut Polizei  versperrte dem Radler einer der Jugendlichen absichtlich mit einer Latte den Weg. Der Radfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stürzte. Anschließend wurde mit der Latte auf ihn eingeschlagen. Er verlor kurz das Bewusstsein und stellte danach fest, dass ihm nach dem Überfall das Bargeld fehlte.

Die Kripo Erding hat die Ermittlungen übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 08122 / 968-0 Es wird nach Zeugen gesucht,  die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf die Täter abgeben können.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Flüchtlinge fördern und fordern“
„Integration ist die alles entscheidende Frage der nächsten Jahre“, stellte Kerstin Schreyer fest. Bayerns Integrationsbeauftragte war auf Einladung der Frauen Union …
„Flüchtlinge fördern und fordern“
Fahranfänger mit Alkohol am Steuer
Die Dorfener Polizei hat am Sonntagmorgen einen 18-jährigen Dorfener mit Alkohol am Steuer erwischt. 
Fahranfänger mit Alkohol am Steuer
Holztransporter demoliert Bahnbrücke
Einen Greifarm nicht ganz eingefahren - und schon kracht‘s. Das musste der Fahrer eines Rückezugs erleben. Den Schaden an einer Bahnbrücke hat vorerst die Feuerwehr …
Holztransporter demoliert Bahnbrücke
Auto angefahren und geflüchtet
Nach einer Unfallflucht am Dorfener Friedhofsparkplatz sucht die Polizei Zeugen.
Auto angefahren und geflüchtet

Kommentare