+
Bester Falke-Schütze ist Vereinsmeister Daniel Urbinati (M.). Ihm gratulierten Schützenmeister Josef Höllbauer (l.) und Sportleiter Andreas Eschbaumer.

Falke Moosinning 

Daniel Urbinati ist eine Klasse für sich

In seiner Jahreshauptversammlung ehrte der Schützenverein Falke Moosinning seine Vereinsmeister. Für sie gab es Gutscheine, Pokale, Nadeln und Urkunden. Fünf Ergebnisse im Schießjahr flossen in die Wertung der Schüler, Jugend, Junioren, Schützen-, Alters- und Seniorenklasse ein. Bester Schütze aller Klassen war Daniel Urbinati.

Moosinning– Die Siegerehrung nahmen Schützenmeister Josef Höllbauer, Jugendleiter Daniel Urbinati und Sportleiter Andreas Eschbaumer vor. Besonders geehrt wurde der beste Schütze aller Klassen als Gesamtvereinsmeister. Diesen Titel sicherte sich mit dem herausragenden Ergebnis von 389,6 Ringen Daniel Urbinati.

In der Schülerklasse war Andreas Lang mit 181,8 Ringen erfolgreich. Auf Platz zwei folgte Maximilian Gandl (164,8). Rang drei teilten sich mit 151,6 Ringen Zeno Fendt und Jacob Bauer. Die Jugendklasse dominierte mit 373,6 Ringen Lucas Westermeier. Er verwies Dominik Lindner (365,4) auf Platz zwei. Raimund Kneidinger (338,6) wurde Dritter.

Bei den Junioren lag Adrian Urbinati (372,8) an der Spitze. Als einzige Dame im Reigen der Schützen setzte sich Marieluise Eder hier mit 368,4 Ringen auf Platz zwei vor Laurenz Schimper (363,6).

Die Schützenklasse dominierte Ausnahmeschütze Daniel Urbinati. Mit 389,6 Ringen legte er den Topschnitt der Saison hin. Mit großem Abstand folgte auf Platz zwei Gerhard Huber (364,4) vor Christian Killi (353,8).

In der Altersklasse setzte sich ebenfalls deutlich Schützenmeister Josef Höllbauer (344,8) an die Spitze. Mit 327,8 Ringen schaffte es Manfred Hörmannsdorfer auf den zweiten Platz vor Peter Thumbs (317,2). In der Seniorenklasse war Erich Mansfeld mit 159,4 Ringen erfolgreich. Josef Killi sen. lag mit 148,4 Ringen auf Platz zwei vor Rupert Huber (139,0).

gg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Anrufer droht mit Bombe am Flughafen München - Air-Berlin-Jet gestoppt
Wenn es ein Scherz war, dann einer von der üblen Sorte. Ein anonymer Anrufer hat am Samstag behauptet, dass an Bord einer Maschine nach Sardinien eine Bombe versteckt …
Anrufer droht mit Bombe am Flughafen München - Air-Berlin-Jet gestoppt
Beim Abbiegen Auto übersehen
Heftig gekracht hat es am Freitagabend auf der Wasserwerkkreuzung in Altenerding. Zwei Menschen wurden verletzt, als zwei VW-Passat gegen 18.10 Uhr zusammenstießen.
Beim Abbiegen Auto übersehen
Zwei Erdinger zaubern Grün in die Wüste
Großer Erfolg für Vitus Pirschlinger und Michael Schmidt. Die beiden Landschaftsgärtner aus dem Landkreis Erding wurden bei der Berufe-WM in Abu Dhabi Sechste im …
Zwei Erdinger zaubern Grün in die Wüste
Wunsch nach mehr Erding-Fahrten
Der Wunsch der Gemeinden Buch, Forstern und Pastetten nach einer besseren Busverbindung nach Erding besteht nach wie vor, wie nun ein CSU-Stammtisch gezeigt hat. …
Wunsch nach mehr Erding-Fahrten

Kommentare