+
Die Organisatoren des Echinger Adventssingens Konrad Humplmair, Stefan Kressirer und Sebastian Held (v. l.) überreichten den Erlös an Redakteurin Gabi Zierz. 

Echinger Adventssingen

1180 Euro für Licht in die Herzen

Eching - Die Bürger der kleinen Ortschaft Eching haben 1180 Euro fürs Leserhilfswerk „Licht in die Herzen“ gesammelt. Wir sagen: Danke!

1180 Euro haben die Bürger der kleinen Ortschaft Eching (Gemeinde Moosinning) bei ihrem Adventssingen gesammelt. Das Geld kommt wieder dem Leserhilfswerk „Licht in die Herzen“ zugute. 

Längst ist das gemütliche Treffen im Hof der Familie Hörmannsdorfer mehr als ein Geheimtipp. 130 Erwachsene und viele Kinder waren gekommen, um sich auf Weihnachten einzustimmen. Neben Musik gab es Glühwein, Punsch und Gegrilltes. 

Jetzt überreichten die Organisatoren Konrad Humplmair, Stefan Kressirer und Sebastian Held den Spendenerlös an Redakeurin Gabi Zierz, die das Leserhilfswerk betreut. Sie bedankte sich herzlich für die Unterstützung und betonte, dass das Geld ohne Abzüge bedürftigen Menschen im Landkreis zugute kommt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fahnder rätseln: Warum stürzte Flugzeug des Erdinger Thermengründers ab?
Vier Tage ist der tragische Tod des Thermengründers von Erding Josef Wund nun her. Inzwischen wurde das Wrack geborgen. Das ist der Stand der Ermittlungen.
Fahnder rätseln: Warum stürzte Flugzeug des Erdinger Thermengründers ab?
2000 Euro vom Bau
2000 Euro, doppelt so viel wie in den Vorjahren, spendet die Bau-Innung Erding-Freising in diesem Jahr an „Licht in die Herzen“, Lesehilfswerk des Erdinger/Dorfener …
2000 Euro vom Bau
Gegenverkehr missachtet: BMW-Fahrer verletzt
Auf der Wasserwerkkreuzung in Altenerding hat es am Montag erneut gekracht.
Gegenverkehr missachtet: BMW-Fahrer verletzt
„Licht, Wärme, Gemeinschaft“
Als Roratemessen werden Eucharistiefeiern bezeichnet, die im Advent frühmorgens vor Sonnenaufgang bei Kerzenschein stattfinden. Für gewöhnlich treffen sich die …
„Licht, Wärme, Gemeinschaft“

Kommentare