+
Endstation Acker. Zwischen Eichenried und Ismaning war für  einen Erdinger (69) die Fahrt zu Ende.

B388: Unfall nach missglücktem Überholmanöver 

Leitplanke als Katapult

  • schließen

Ein missglücktes Überholmanöver hat auf der B388 zwischen Eichenried und Ismaning am Freitagvormittag zu einem Unfall geführt. Der Wagen wurde regelrecht in den Acker katapultiert. Der Fahrer hatte Glück im Unglück.

Eichenrird - Im Acker gelandet ist ein Citroen Berlingo am Freitagvormittag auf der B 388 zwischen Eichenried und Ismaning. Laut Polizei war der Erdinger (69) gegen 9.15 Uhr nach einem Überholvorgang zu weit nach rechts geraten, nachdem er plötzlich bremsen und ausweichen musste. Der Wagen wurde von einer Leitplanke regelrecht ins angrenzende Feld katapultiert. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Für die Bergung musste die B 388 halbseitig gesperrt werden. Im Einsatz waren die Feuerwehr Eichenried, die Aicher Ambulanz sowie ein BRK-Notarzt aus Ismaning. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sensoren für Senioren: Digitale Technik kann Leben im Alter erleichtern
„Digitalisierung und Altern“: Zu diesem Vortrag hatten die Freien Wähler Wartenberg den Gerontologen und diplomierten Pflegepädagogen Maximilian Hopf ins Gasthaus …
Sensoren für Senioren: Digitale Technik kann Leben im Alter erleichtern
Workshop für modernen Unterricht durch sogenannte Lernlandschaften in Bockhorn
Moderne Schulen und moderner Unterricht erfordern neue Konzepte. Eines dieser Konzepte, die sogenannten Lernlandschaften, stellte die Entwicklerin im Bockhorner …
Workshop für modernen Unterricht durch sogenannte Lernlandschaften in Bockhorn
Eittinger Storchenchor sammelt 1000 Euro für Familien herzkranker Kinder
Einen großen Erfolg gab es beim Eittinger Storchenchor. Beim Klopf-o-Geh konnten 1000 Euro gesammelt werden. Das Geld soll den Verein Junge Herzen Bayern unterstützen. 
Eittinger Storchenchor sammelt 1000 Euro für Familien herzkranker Kinder
Kleine Mieten, großer Gewinn
Gute Nachricht in einer Zeit explodierender Immobilienpreise und Mieten: Für die Wohnungsbaugesellschaft des Landkreises, der 21 der 26 Gemeinden angehören, war 2018 das …
Kleine Mieten, großer Gewinn

Kommentare