Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
1 von 20
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude v
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
2 von 20
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
3 von 20
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
4 von 20
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
5 von 20
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
6 von 20
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
7 von 20
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
8 von 20
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.

Hot-Sugar-Ball in Eichenried

Ein ganzer Saal fährt Bob

  • schließen

Volles Haus im Gasthaus Stangl in Eichenried: Am Faschingssamstag fand zum dritten Mal der Hot-Sugar-Ball statt, der inzwischen fest im Veranstaltungskalender der Gemeinde etabliert ist.

Eichenried - Eingeladen hatten der Burschenverein Eichenried und Andi Stareks Partyband Hot Sugar. Gefeiert wurde bis 2 Uhr nachts im Saal, bevor die traditionelle Wanderung zum Heim des Burschenvereins startete, wo die Party noch bis 6 Uhr weiterging. 

Hot Sugar sorgte für passende Musik und ließ die Gäste sogar im Sitzen tanzen – zum Beispiel zum „Bobfahrerlied“ (unser Bild). Die Burschen selbst unterhielten mit einer sexy Einlage: Als Reinigungskräfte, ausgestattet mit Kehrbesen, tanzten sie zu heißen Rhythmen – und legten dazu einen Strip hin. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Erding
Auch aus Wasser kann man Brücken bauen
Gegen die Wasserprobleme in weiten Teilen Indiens wurde eine intelligente Lösung angetroffen. 
Auch aus Wasser kann man Brücken bauen
Erding
Die Biker mit dem weichen Herz
Sie wollen missbrauchten Kindern Mut geben: die Mitglieder von B.A.C.A. Mit schweren Motorrädern und Kutten treten sie als Helfer auf – und stellen sich notfalls …
Die Biker mit dem weichen Herz
Erding
Sara Brandhuber gewinnt 6. St. Prosper-Kabarettpreis: Bilder
Sara Brandhuber aus Zustorf ist die Gewinnerin des 6. St. Prosper-Kabarettpreises. Es war schon ihr zweiter Erfolg in nur einer Woche. Die Bilder. 
Sara Brandhuber gewinnt 6. St. Prosper-Kabarettpreis: Bilder
Wartenberg
Mit Schirm, Sarkasmus und Bollerwagen
Der Shuttlebus für die Hortkinder, das zu enge Billmayer-Eck und unmoralische Verkaufspraktiken der örtlichen Supermärkte: Beim Starkbierfest in Wartenberg wurde an …
Mit Schirm, Sarkasmus und Bollerwagen

Was denken Sie über diese Fotostrecke?

Kommentare