Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
1 von 20
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude v
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
2 von 20
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
3 von 20
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
4 von 20
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
5 von 20
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
6 von 20
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
7 von 20
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
8 von 20
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.

Hot-Sugar-Ball in Eichenried

Ein ganzer Saal fährt Bob

  • schließen

Volles Haus im Gasthaus Stangl in Eichenried: Am Faschingssamstag fand zum dritten Mal der Hot-Sugar-Ball statt, der inzwischen fest im Veranstaltungskalender der Gemeinde etabliert ist.

Eichenried - Eingeladen hatten der Burschenverein Eichenried und Andi Stareks Partyband Hot Sugar. Gefeiert wurde bis 2 Uhr nachts im Saal, bevor die traditionelle Wanderung zum Heim des Burschenvereins startete, wo die Party noch bis 6 Uhr weiterging. 

Hot Sugar sorgte für passende Musik und ließ die Gäste sogar im Sitzen tanzen – zum Beispiel zum „Bobfahrerlied“ (unser Bild). Die Burschen selbst unterhielten mit einer sexy Einlage: Als Reinigungskräfte, ausgestattet mit Kehrbesen, tanzten sie zu heißen Rhythmen – und legten dazu einen Strip hin. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Frontal-Crash auf der Flughafentangente - Fotos
Auf der Flughafentangente Ost zwischen Markt Schwaben und Niederneuching hat es am Dienstag heftig gekracht.
Frontal-Crash auf der Flughafentangente - Fotos
Pastetten
Typisierungsaktion bringt 178 neue Lebensretter
Den Wahlsonntag nutzte die Gemeinde Pastetten, um einen Hofflohmarkt zu veranstalten. Gleichzeitig rief die Feuerwehr zur Typisierungsaktion auf. Mit großem Erfolg.
Typisierungsaktion bringt 178 neue Lebensretter
Isen
Zwischen Küchenkräutern und scharfen Messern
Von Honig bis Vogelhäuschen, von Kürbissen bis zum Pflanzentausch: Der Isener Gartlermarkt hatte viel zu bieten.
Zwischen Küchenkräutern und scharfen Messern
Erding
37-Jähriger stürzt am Watzmann in den Tod - Bilder der gefährlichen Suchaktion
Zwei erfahrene Bergsteiger aus Erding stiegen am Sonntagmorgen in Richtung Watzmann Ostwand auf. Plötzlich brach eine Eisbrücke. Ein Mann stürzte 50 Meter ab.
37-Jähriger stürzt am Watzmann in den Tod - Bilder der gefährlichen Suchaktion