Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
1 von 20
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude v
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
2 von 20
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
3 von 20
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
4 von 20
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
5 von 20
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
6 von 20
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
7 von 20
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.
8 von 20
Faschingsgaudi: Beim Hot-Sugar-Ball war die Bude voll.

Hot-Sugar-Ball in Eichenried

Ein ganzer Saal fährt Bob

  • schließen

Volles Haus im Gasthaus Stangl in Eichenried: Am Faschingssamstag fand zum dritten Mal der Hot-Sugar-Ball statt, der inzwischen fest im Veranstaltungskalender der Gemeinde etabliert ist.

Eichenried - Eingeladen hatten der Burschenverein Eichenried und Andi Stareks Partyband Hot Sugar. Gefeiert wurde bis 2 Uhr nachts im Saal, bevor die traditionelle Wanderung zum Heim des Burschenvereins startete, wo die Party noch bis 6 Uhr weiterging. 

Hot Sugar sorgte für passende Musik und ließ die Gäste sogar im Sitzen tanzen – zum Beispiel zum „Bobfahrerlied“ (unser Bild). Die Burschen selbst unterhielten mit einer sexy Einlage: Als Reinigungskräfte, ausgestattet mit Kehrbesen, tanzten sie zu heißen Rhythmen – und legten dazu einen Strip hin. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

ED
Unfall auf der B15: Biker aus Raum Erding verletzt
Ein junger Motorradfahrer aus dem Raum Erding rauschte in einen Anhänger.
Unfall auf der B15: Biker aus Raum Erding verletzt
ED
40-Tonner landet auf dem Dach
Bei einem schweren Unfall bei Kirchberg (Kreis Erding) geriet ein Betonmischer außer Kontrolle. 
40-Tonner landet auf dem Dach
ED
Biersee auf der B 388 - Folgenreicher Unfall im Berufsverkehr
Der Sattelzug eines Getränkelogistikers hatte am Freitagmorgen kurz nach 7 Uhr auf der B 388 seine - ziemlich flüssige - Ladung verloren.
Biersee auf der B 388 - Folgenreicher Unfall im Berufsverkehr
Erding
Weiß-blaue Behaglichkeit in allen Gassen
Volksmusik in der ganzen Stadt: Drei Tage lang wurde Brauchtum in Erding gelebt – von der Grundschule über die Gasthäuser, Kirchen, Bauernhausmuseum bis zum Seniorenheim.
Weiß-blaue Behaglichkeit in allen Gassen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.