+
Zu Gast in der Bavaria Filmstadt waren die U11- und U12-Juniorinnen des FC Moosinning. 

Merkur CUP 

Moosinning-Mädels hinter den Film-Kulissen

Für die 30 Mädels des FC Moosinning plus Trainer, Betreuer und einigen Eltern war es ein traumhafter Ausflug in die Bavaria Filmstadt.

Moosinning/München Für die 30 Mädels des FC Moosinning plus Trainer, Betreuer und einigen Eltern war es ein traumhafter Ausflug. Die Ausrichter des Merkur CUP Mädchen-Finales unter der Leitung ihrer Trainer Carina Woell und Maxi Kaifel waren zu Besuch in der Bavaria Filmstadt. Der Merkur CUP lädt gemeinsam mit seinem Partner aus Grünwald seit Jahren Ausrichter von größeren Turnieren als Dank für die geleistete Arbeit zu einem Blick hinter die Kulissen des Films ein.

Zum Start tobten sich die U11- und U12-Juniorinnen im Bullyversum aus. Vorbei an Asterix und Obelix, Fuchur und dem Boot ging es zum Klassenzimmer von „Fack ju Göthe“. Dort zu sitzen und sogar eine Szene spielen zu dürfen, wird unvergessen bleiben. Abenteuerlich war für die Fußballerinnen der Besuch des 4-D-Kinos. Die wilde Fahrt mit Live-Effekten wie Windgebläse und Regen hat alle in Atem gehalten – es wurde kräftig gekreischt.

Nach diesem spannenden und unterhaltsamen Ausflug wartet das nächste Highlight schon: Die Fahrt mit dem Merkur CUP und Macron Anfang November nach Bologna.


red

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eine Chronik über Wifling und seine Leute
Der kleine Wörther Gemeindeteil Wifling hat eine eigene Homepage. Darauf findet sich nicht nur allerlei Historisches, sondern auch aktuelle Termine – rund ums laufende …
Eine Chronik über Wifling und seine Leute
Neblich und Drehsen ziehen sich aus Vorstand zurück
Auf eigenen Wunsch wurde der Vorstand des Kinderschutzbundes Wartenberg verabschiedet. 
Neblich und Drehsen ziehen sich aus Vorstand zurück
Wenn das Nudelholz zur Waffe wird
Eine Äthiopierin (26) greift Asylhelferin und Somalier an. Dafür gibt es sieben Monate Haft auf Bewährung.
Wenn das Nudelholz zur Waffe wird
Flächenfraß im Landkreis
Flächenfraß im Landkreis

Kommentare