+
Spendenübergabe der CSU in der Alten Tenne (v. l.): Martin Hörl, Ludwig Weinfurtner, Marietta Burger-Braun, Manfred Wenninger, Redaktionsleiter Hans Moritz, Josef Kuttenlochner, Christoph Meier, Bürgermeisterkandidat Manfred Lex, Andrea Krüger, Manuela Marheineke, Andreas Humplmair, Susanne Padzak, Michael Stefan und Christine Riedler.

Erfolgreiche Hofweihnacht

CSU Moosinning spendet 1200 Euro an Licht in die Herzen

  • schließen

Eine gelungene Premiere gefeiert hat die CSU Moosinning-Eichenried mit ihrer Waldweihnacht in der Alten Tenne in Eder am Holz. Den Erlös spendet sie an das Leserhilfswerk.

Moosinning – Eine gelungene Premiere gefeiert hat die CSU Moosinning-Eichenried mit ihrer Waldweihnacht in der Alten Tenne in Eder am Holz. Gemeinderat Manfred Wenninger hatte den bei Hochzeitern beliebten Eventstadl dafür zur Verfügung gestellt.

In der Tenne und auf dem Hof wurde allerlei Adventliches verkauft. „Die Resonanz war enorm“, erinnert sich Ortsvorsitzende Manuela Marheineke an den 22. Dezember. „Wir haben sehr viel verkauft“, ergänzt Bürgermeisterkandidat Manfred Lex, der Wenninger für die Bereitschaft, seine Location zur Verfügung zu stellen, dankte. Auf die Idee gekommen sei man, weil das adventliche Treffen in Eching heuer nicht zustande kam.

Für die Moosinninger CSU stand von Anfang an außer Frage, „dass der Erlös in der Region bleiben soll. Deswegen haben wir uns für Licht in die Herzen entschieden“. Das Leserhilfswerk des Erdinger/Dorfener Anzeiger sei eine wichtige Institution, um die Not im Landkreis zu lindern.

Zu dem guten Ergebnis trugen auch zwei Engel, beides Lex’ Enkelinnen, bei, die mit Licht-in-die-Herzen-Spendenboxen umher liefen. Das Ergebnis überraschte dann alle: „Mit 1200 Euro hätten wir nie gerechnet“, versicherte Lex bei der Spendenübergabe an Redaktionsleiter Hans Moritz. 2020 soll es eine Wiederauflage geben. 

Hans Moritz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

48 Feuerwehr-Einsätze wegen Sturmtief Bianca
Umgestürzte Bäume stürzen, eine gesperrte S-Bahnstrecke und Stromausfälle: Sturmtief Bianca ist über den Landkreis gefegt. 
48 Feuerwehr-Einsätze wegen Sturmtief Bianca
Bürgermeisterkandidat Walter John (Grünbacher Liste) stellt sich vor 150 Zuhörern vor
Vor 25 Jahren wurde die Grünbacher Liste gegründet. Dass sie als politische Gruppierung immer noch attraktiv ist, bewies ein volles Wirtshaus bei ihrer einzigen …
Bürgermeisterkandidat Walter John (Grünbacher Liste) stellt sich vor 150 Zuhörern vor
Schwere Kindheit, harte Jugend, schöner Lebensabend: Bartholomäus Gaigl feiert 95. Geburtstag
Nach seiner gut verlaufenen Hüftoperation ist er wieder  fit. Die Rede ist von Bartholomäus Gaigl, der seinen 95. Geburtstag feiert.
Schwere Kindheit, harte Jugend, schöner Lebensabend: Bartholomäus Gaigl feiert 95. Geburtstag
Feuer(er) und Flamme für Isen: CSU-Bürgermeisterkandidat stellt Wahlprogramm vor
Beim Politischen Aschermittwoch stellt CSU-Bürgermeisterkandidat Michael Feuerer in einem engagierten Vortrag sein Wahlprogramm vor. 
Feuer(er) und Flamme für Isen: CSU-Bürgermeisterkandidat stellt Wahlprogramm vor

Kommentare