+
Die Feuerwehren Moosinning und Eichenried konnten das Ausbrennen des Wohncontainers nicht verhindern.

Wohncontainer in Moosinning ein Raub der Flammen

60-Jähriger bei Brand verletzt

  • Hans Moritz
    vonHans Moritz
    schließen

Mit einer Rauchgasvergiftung ins Erdinger Klinikum eingeliefert werden musste am Dienstag ein 60-Jähriger, nachdem in seinem Wohncontainer in Moosinning ein Brand ausgebrochen war.

Moosinning - Nach Angaben der Erdinger Polizei brach das Feuer gegen 13 Uhr in dem Container aus, den der 60-Jährige seit geraumer Zeit bewohnt hat. Er wollte den Flammen Herr werden, erlitt dabei aber Verletzungen. Der Container brannte trotz raschen Eingreifens der Feuerwehren Eichenried und Moosinning vollständig aus. Auslöser dürfte ein technischer Defekt gewesen sein. Dabei entstand ein Gesamtschaden von rund 15 000 Euro, teilt die Polizei mit. ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Landkreis Erding: Klage über zu wenig Container für Altkleider
Die Altkleider-Container im Landkreis Erding sind regelmäßig überfüllt. Das beklagte jetzt Kreisrätin Gertrud Eichinger (SPD). Verbesserungen werden geprüft.
Landkreis Erding: Klage über zu wenig Container für Altkleider
Drama im Flugzeug: In der Luft setzen plötzlich die Wehen ein
So etwas erlebt man am Flughafen München auch nicht alle Tage. Auf dem Flug von Bukarest nach Basel setzten bei einer Passagierin plötzlich die Wehen ein.
Drama im Flugzeug: In der Luft setzen plötzlich die Wehen ein
Unwetter: Blitz erschlägt Pferd auf Reiterhof
Ein heftiges Gewitter ist am Freitagabend über den Landkreis Erding hinweg gezogen – mit bösen Folgen für ein Pferd.
Unwetter: Blitz erschlägt Pferd auf Reiterhof
Gemeinderat gewährt nun auch den dritten Zuschuss für die Niederdinger Kirche
Soll die Gemeinde Oberding nun schon zum dritten Mal die Renovierungsarbeiten an der Niederdinger Kirche St. Martin und an deren Friedhofsmauer bezuschussen? An dieser …
Gemeinderat gewährt nun auch den dritten Zuschuss für die Niederdinger Kirche

Kommentare