Moosinninger (38) in München festgenommen

Beute aus Diebstahl und Drogen im Auto

  • schließen

Einiges auf dem Kerbholz haben dürfte ein Moosinninger (38), der mit seinem Spezl (34) aus München in der Nacht auf Montag der Polizei in der Landeshauptstadt ins Netz gegangen ist

München/Moosinning - Das Präsidium teilt mit, dass eine Zivilstreife der Wache Pasing gegen 1 Uhr das Auto der beiden Männer kontrollierte. Dabei stießen die Beamten auf diverse Drogen. Bei der Durchsuchung des Wagens tauchten ein gestohlenes und zwei weitere Kennzeichen auf. Alle drei wurden wegen Diebstahlverdachts sichergestellt, zumal einbruchstypisches Werkzeug sichergestellt werden konnte. 

Die Ermittlungen ergaben, dass ein Nummernschild bereits im März 2016 im Bereich München-Perlach entwendet worden war. Die Kripo vernahm die Männer und zeigte sie an. In Haft mussten sie (noch) nicht, so die Polizei.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ungar mit Anabolika erwischt
Muskelberge entstehen häufig nicht nur durch viel Training. Manche Sportler helfen mit Chemie nach. Solche Dopingmittel hat die Polizei Dorfen nun bei einer …
Ungar mit Anabolika erwischt
Wenige Zugeständnisse an Nachbarn
Die Nachbarn des Bernock-Areals in Taufkirchen kritisieren die geplante massive Bebauung dort. Die Gemeinde macht nur wenige Zugeständnisse.
Wenige Zugeständnisse an Nachbarn
Einzelne Rassen unter Kampfhund-Verdacht
Die Gefährlichkeit von Hunden rückt in der Verwaltungsgemeinschaft Wartenberg in den Fokus. Für bestimmte Rassen ist ein spezielles Zeugnis nötig.
Einzelne Rassen unter Kampfhund-Verdacht
Für Cineasten und Youtube-Amateure
Zum fünften Mal findet am Wochenende unter der Leitung des Nürnberger Filmautors Adalbert Becker das Kurzfilmfestival im Jakobmayer statt. An drei Tagen werden 42 Filme …
Für Cineasten und Youtube-Amateure

Kommentare