Warnschilder warnen am Lüßer Weiher (Gemeinde Neuching, Kreis Erding) die Badegäste
+
Der Badesteg am Lüßer Weiher ist wieder frei. Zum vorläufigen Sicherheits- und Beschilderungskonzept gehören die Warnschilder.

Provisorische Schilder angebracht

Lüßer Weiher: Badesteg wieder frei

Der Steg am Lüßer Weiher in der Gemeinde Neuching ist wieder frei. Es wurden provisorische Warnschilder angebracht.

Lüß - Ende Juni hatte die Gemeinde Neuching den Badesteg am Lüßer Weiher mit einem Bauzaun gesperrt. Weil es vor Ort keine Wasserwacht mehr gibt, könnte die Kommune bei Badeunfällen eventuell haftbar gemacht werden. Um für den Schadensfall gerüstet zu sein, wurde ein Sicherheitskonzept erstellt (wir berichteten).

„Alle Badestellen am Lüßer Weiher sind ohne Badeaufsicht!“

Im aktuellen Amts- und Mitteilungsblatt heißt es nun, dass das vorläufige Sicherheits- sowie Beschilderungskonzept für die Badesaison 2020 bereits eingegangen und „durch die Verwaltung sowie den Bauhof Neuching unverzüglich umgesetzt“ worden sei. Erstellt habe das Konzept inklusive rechtlicher und technischer Beratung die Münchner Kanzlei Tacke Krafft Rechtsanwälte. Der Badesteg konnte aufgrund dessen wieder freigegeben werden.

Unter anderem weist nun ein Schild auf eine Wassertiefe von rund 1,40 Meter hin, ein anderes listet die Hausordnung auf und macht deutlich: „Alle Badestellen am Lüßer Weiher sind ohne Badeaufsicht!“ Die Beschilderung sei derzeit nur provisorisch. Nach Ende der Badesaison 2020 werde ein Vor-Ort-Termin mit den beteiligten Personen stattfinden, danach werde das endgültige Sicherheits- sowie Beschilderungskonzept erstellt und eine auf Dauer ausgelegte Beschilderung angebracht.

vam

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kroatien-Urlaub zu Corona-Zeiten: Familie aus Bayern erhält Hassbrief - der Inhalt macht betroffen
Kroatien-Urlaub zu Corona-Zeiten: Familie aus Bayern erhält Hassbrief - der Inhalt macht betroffen
Lehrerin an Gymnasium mit Corona infiziert
Lehrerin an Gymnasium mit Corona infiziert
Flughafen München: „Wie das gehen soll?“ - Passagier verwundert über Schild - Airport reagiert
Flughafen München: „Wie das gehen soll?“ - Passagier verwundert über Schild - Airport reagiert
„Vater des Volkesfestes“ ist tot: Günter Rilke stirbt im Krisen-Jahr der Schausteller
„Vater des Volkesfestes“ ist tot: Günter Rilke stirbt im Krisen-Jahr der Schausteller

Kommentare