Auspuff eines Autos
+
Ein bislang unbekannter Täter hat in Eicherloh den Auspuff eines BMW mit Bauschaum gefüllt und das Auto zerkratzt.

Polizei bittet um Hinweise nach Vorfall in Eicherloh

Übler Scherz: Täter zerkratzt Auto und sprüht Bauschaum in Auspuff

  • Markus Schwarzkugler
    vonMarkus Schwarzkugler
    schließen

Einen schlechten Scherz erlaubte sich ein bislang unbekannter Täter in Eicherloh, der in beide Auspuffrohre eines am Überrheinerweg geparkten BMW Bauschaum füllte. Zudem zerkratzte er den Pkw an der Fahrerseite.

Eicherloh - Der 45-jährige Besitzer startete sein Fahrzeug und wollte wegen des Kratzers zur Anzeigenerstattung fahren, als er während der Fahrt bemerkte, dass sich sein BMW komisch anhörte. Laut Polizeibericht hielt er an und stellte den bereits getrockneten Schaum in beiden Auspuffrohren fest.

Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 5000 Euro. Die Ermittlungen der Polizeiinspektion Erding laufen. Hinweise zum Täter nimmt die PI Erding unter Tel. (0 81 22) 9 68-0 entgegen.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kroatien-Urlaub zu Corona-Zeiten: Familie aus Bayern erhält Hassbrief - der Inhalt macht betroffen
Kroatien-Urlaub zu Corona-Zeiten: Familie aus Bayern erhält Hassbrief - der Inhalt macht betroffen
Lehrerin an Gymnasium mit Corona infiziert
Lehrerin an Gymnasium mit Corona infiziert
Flughafen München: „Wie das gehen soll?“ - Passagier verwundert über Schild - Airport reagiert
Flughafen München: „Wie das gehen soll?“ - Passagier verwundert über Schild - Airport reagiert
„Vater des Volkesfestes“ ist tot: Günter Rilke stirbt im Krisen-Jahr der Schausteller
„Vater des Volkesfestes“ ist tot: Günter Rilke stirbt im Krisen-Jahr der Schausteller

Kommentare