Gemeinderat Neuching

Mehr Licht für Lüß

In Lüß soll den Bürgern vermehrt ein Licht aufgehen. Denn an der dortigen Eicherloher Straße wird die Straßenbeleuchtung aufgemöbelt. Das beschloss der Gemeinderat Neuching in seiner Sitzung am Dienstag.

Oberneuching – Mehrere Anwohner hatten sich an die Kommune gewandt. Nachdem der Bauausschuss grünes Licht gegeben hatte, holte die Verwaltung bei der SEW-Stromversorgung aus Erding Angebote für drei Varianten ein. Möglichkeit eins ist eine Straßenleuchte im Kreuzungsbereich an der Eicherloher Straße und würde 3843 Euro kosten. Werden drei Lampen im beidseitig bebauten Bereich auf 180 Metern Länge angebracht, müsste Neuching 12 614 Euro berappen. Die Luxusvariante, eine Straßenbeleuchtung bis zum Wasserwachtgebäude auf insgesamt 480 Metern Länge, würde 34 974 Euro verschlingen.

Diese Möglichkeit war beim Plenum gleich unten durch. „Eine Lampe an der Einmündung, nicht mehr“, redete Markus Reicheneder Klartext. Taschen- oder Stirnlampen würden seiner Meinung nach bei Dunkelheit besser funktionieren. „Eine ist keine“, entgegnete Markus Lanzl und sprach sich für die zweite Variante aus. Beatrix Ertl tendierte ebenfalls dazu und regte zudem an, Richtung Moorkulturstraße eine Lampe zu installieren, um dieses Gefahreneck zu entschärfen. Da laut Sepp Waldherr dort jetzt Bäume gefällt wurden, ist diese Zusatzlampe aber nicht mehr notwendig. Ob dies wirklich so ist, prüft nun der Bauausschuss. Mit der Gegenstimme von Reicheneder wurde Variante zwei beschlossen.

Daniela Oldach

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Café Leonardo schließt
Erding - Gastronomisch lief es bestens im Leonardo. Das Café am Kleinen Platz war zehn Jahre lang ein beliebter Treffpunkt in bester Lage. Damit ist Ende des Jahres …
Café Leonardo schließt
BRK: Neuer Bürgertreff startet im März
Einst Bruchbude, heute architektonischer Hingucker: Das Haus am Rätschenbach wird ab März Bürgertreff. Der BRK-Kreisverband als Träger hat ein facettenreiches Konzept …
BRK: Neuer Bürgertreff startet im März
Neuer Bürgertreff startet im März
Einst Bruchbude, heute architektonischer Hingucker: Das Haus am Rätschenbach wird ab März Bürgertreff. Der BRK-Kreisverband als Träger hat ein facettenreiches Konzept …
Neuer Bürgertreff startet im März
Rasenmäher im Stadl brennt
Das schnelle Eingreifen der St. Wolfganger Feuerwehren hat bei einem Brand Schlimmeres verhindert.
Rasenmäher im Stadl brennt

Kommentare