Halten fest zusammen: Hans Peis und seine Gattin Helga. Der Neuchinger Altbürgermeister feiert am Sonntag seinen 70. Geburtstag.
+
Halten fest zusammen: Hans Peis und seine Gattin Helga. Der Neuchinger Altbürgermeister feiert am Sonntag seinen 70. Geburtstag.

Neuchings Altbürgermeister

Hans Peis feiert 70. Geburtstag

  • VonDaniela Oldach
    schließen

18 Jahre lang stand Hans Peis an der Spitze der Gemeinde Neuching. Heute feiert der Altbürgermeister seinen 70. Geburtstag.

Oberneuching – Das E-Mountainbike ist Hans Peis’ treuer Begleiter. Gerne fährt der Altbürgermeister durch „seine“ Kommune. Denn das Geschehen in Neuching interessiert ihn auch 15 Monate nach seiner aktiven Zeit als Gemeindechef nach wie vor. „Aber ich mische mich nirgends ein“, sagt er schmunzelnd. Viele Erinnerungen und Anekdoten aus 18 Jahren Bürgermeistertätigkeit und 70 Jahren Lebenszeit werden am Sonntag wohl lebendig: Denn dann feiert Peis seinen runden Geburtstag.

Gut gelaunt und 13 Kilo leichter erzählt Peis über die Zeit im Ruhestand. Von 2002 bis 2020 hatte er an der Spitze der Kommune gestanden, am 1. Mai 2020 war Schluss. „Corona hat dir den Übertritt schon erleichtert. So ging es nicht gleich von 100 auf Null“, meint Ehefrau Helga zu ihrem Mann. Der kann dem nur beipflichten.

Den heimischen Garten hat er top gepflegt, und auch die Hausarbeit hat er im Griff. Da Helga Peis durch einen Sturz gesundheitlich angeschlagen ist, muss ihr Gatte mehr Aufgaben übernehmen. „Ich habe jetzt umso mehr Respekt, was Helga früher alles geschafft hat. Das hatte ich als Bürgermeister nur so hingenommen“, gibt er zu. Den Kochlöffel aber schwingt im Hause Peis nach wie vor Helga, auch wenn Hans Peis am heimischen Herd ursprünglich experimentieren wollte. „Sie kocht einfach zu gut“, verrät er.

Hans und Helga Peis sind 49 verheiratet

Mehr Zeit in seinem Atelier will Peis in Zukunft noch verbringen. Gefordert sein, Projekte anpacken – das ist nach wie vor sein Ding. So ist Peis Mitglied im Festausschuss zu „1250 Jahre Synode Neuching“. Dieses Jubiläum soll im Jahr 2023 gefeiert werden. Zudem ist er noch immer Vorsitzender des kommunalen Arbeitskreises Senioren und Soziales. Dort hat er nun die Fahrdienste übernommen, die vorher Helga Peis absolviert hat.

Seit 49 Jahren sind die beiden verheiratet. Tochter Jasmin, Sohn Alexander und Enkel Samuel machen das Familienglück perfekt. Mit ihnen und der Verwandtschaft feiert Peis – coronakonform – schon diesen Samstag. Am Geburtstag selbst lässt er sich überraschen, wer alles zum Gratulieren kommt. Geselliges Beisammensein bei guten Gesprächen – so soll der Ehrentag aussehen.

Peis’ großer Wunsch ist Gesundheit. „Denn wenn ich gesund bleibe, kann ich alles verwirklichen, was ich möchte“, meint er. Mit dem Wohnmobil möchte das Ehepaar nach Helgas Genesung wieder verstärkt auf Tour gehen.

do

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare