+
Der völlig demolierte Volvo XC 90 nach dem seitlich versetzten Frontalzusammenstoß am Dienstag gegen 9.30 Uhr auf der FTO. Der Fahrer wurde leicht verletzt, die Unfallgegnerin schwer.

Zwei Verletzte und hoher Schaden

Flughafentangente: Freisinger (39) kommt immer weiter auf Gegenfahrbahn - dann kommt es zum Crash

  • Hans Moritz
    VonHans Moritz
    schließen

Zwei Verletzte und rund 50 000 Euro Schaden sind die Bilanz eines schweren Unfalls am Dienstagmorgen auf der Flughafentangente Ost.

Niederneuching - Der Fahrer (39) eines Volvo aus Freising war nach Angaben mehrerer Augenzeugen gegen 9.30 Uhr zwischen Markt Schwaben und Niederneuching immer weiter auf die Gegenfahrbahn gekommen.

Dort kollidierte er mit dem Nissan einer Erdingerin. Beide Fahrzeuge krachten in die Leitplanke. Die Unfallstelle war von Trümmern übersät und zog sich über 70 Meter.

Frontal-Crash auf der Flughafentangente - Fotos

Frontal-Crash auf der Flughafentangente - Fotos

Die 30-Jährige wurde schwer verletzt und vom ADAC-Rettungshubschrauber Christoph 1 in eine Münchner Klinik geflogen. Die FTO war zwei Stunden gesperrt. Es bildete sich ein langer Stau, in dem vor allem zahlreiche Lastwagen feststeckten. 

Im Einsatz waren BRK, MKT, mehrere Notärzte sowie die Feuerwehren Niederneuching, Hörlkofen und Markt Schwaben.

Auch interessant

Kommentare