Reiterin vor Friedinger Kirche St. Pankratius
+
Im Krankenhaus endete der Reitausflug einer 56-Jährigen bei Lüß.

Zeugen melden der Polizei herrenlose Pferde

Bei Reitunfall schwerst verletzt

  • Hans Moritz
    vonHans Moritz
    schließen

Mit schwersten Verletzungen in eine Münchner Klinik geflogen werden musste am Freitag eine 56 Jahre alte Reiterin aus Kirchheim nach einem tragischen Unfall nahe Lüß (Gemeinde Neuching).

Neuching - Die Polizei Erding teilt mit, dass mehrere Zeugen zwei gesattelte, aber herrenlose Pferde gesehen hätten. Die Einsatzkräfte suchten den Bereich ab und fanden zwei Reiterinnen. Deren Pferde waren aus noch unbekannten Gründen durchgegangen. Die Tiere konnten unversehrt eingefangen werden.  ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare