+

Feier außer Kontrolle

Schlägerei im Suff

Auf einer Feier in Neuching gerieten in der Nacht zu Ostersonntag zwei Männer aneinander.

Neuching - Zunächst ging es verbal zur Sache, doch gegen 2.50 Uhr ließen der 34-Jährige und der 28-Jährige aus dem Landkreis Erding die Fäuste sprechen. Nach ersten Ermittlungen, so die Polizei, sei zunächst der Ältere getreten worden. Doch der 34-Jährige schlug zurück. Beide Kontrahenten wurden bei der Schlägerei verletzt und mit dem Rettungswagen zur Versorgung ihrer Wunden ins Klinikum Erding gebracht. Gegen die beiden deutlich alkoholisierten Männer wurden Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dorfens Rathaus ist Geschichte
Seit dem Mittag ist der Blick vom Rathausplatz zum Marienhof-Gebäude frei.
Dorfens Rathaus ist Geschichte
Letzter Blick in die Seele des Rathauses
Sezierte Architektur: Nur noch das Gerippe des Dorfener Rathauses steht. Bis Mitte der Woche soll das Haus endgültig dem Erdboden gleichgemacht sein. Judith Gilbert hat …
Letzter Blick in die Seele des Rathauses
Die Nachwuchswerbung läuft auf Hochtouren
Zu 27 Einsätzen musste die Feuerwehr Niederneuching im vergangenen Jahr ausrücken. Es sei ein durchschnittliches Jahr gewesen, lautete das Resümee in der …
Die Nachwuchswerbung läuft auf Hochtouren
Erstkommunionkinder pflanzen Apfelbaum
Gemeinschaftsaktion mit Sinn: Die fünf ortsansässigen Fraunberger Erstkommunionkinder haben gemeinsam mit dem Fraunberger Gartenbauverein mit Vorsitzender Traudl Fischer …
Erstkommunionkinder pflanzen Apfelbaum

Kommentare