+
Die Vorstandsriege der KFD Neuching (v. l.): Gloria Hermansdorfer, Sandra Mair, Vorsitzende Monika Mair, Maria Weindl und Angela Vilgertshofer. Nicht auf dem Bild sind Sabine Mittermaier und Brigitte Reith.

Katholische Frauengemeinschaft Neuching 

Sozial engagiert und unternehmungslustig

Oberneuching – Monika Mair bleibt an der Spitze der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) Neuching. Einstimmig wurde sie in der Jahreshauptversammlung im Pfarrsaal wiedergewählt. Vertreten wird sie weiterhin von Angela Vilgertshofer.

Wie zufrieden die KFD-Damen mit ihrem Vereinsleben und den Aktivitäten sind, zeigte sich bei der Bildershow mit Mair. Die Vorsitzende ließ mit zahlreichen Fotos das vergangene Jahr Revue passieren. Hier gab es viel zu lachen, viele Erinnerungen wurden wach. Fest zum Vereinsleben gehört beispielsweise das Faschingskranzl, das heuer am Unsinnigen Donnerstag, 8. Februar, gefeiert wird. Aber auch der Weltgebetstag, Einkehrtag, Besuch des Kreuzweges in Freising, das Palmbuschen- und Kräuterbuschenbinden oder die Sternwallfahrt nach Altötting fanden großen Zuspruch. Eine Maibaumwache in Oberneuching durfte nicht fehlen.

Ihrer Kreativität freien Lauf ließen die Frauen beim Oster- und beim Adventsbasar. Dafür fertigten sie viele Gestecke und Kränze an, die sie für den guten Zweck verkauften. Die KFD Neuching unterstützt zahlreiche soziale Einrichtungen, unter anderem seit einigen Jahren das Leserhilfswerk „Licht in die Herzen“ des Erdinger Anzeiger. Über finanzielle Zuwendungen durften sich unter anderem auch das Palliativ Team Erding, St. Vinzenz Luzolo im Kongo (Verein des ehemaligen Neuchinger Pfarrers Guy-Angelo Kangosa) oder die Spendenaktion „Lichtblick Seniorenhilfe“ des Münchner Merkur freuen. Insgesamt 5750 Euro wurden an die Organisationen gespendet – ein tolles Ergebnis.

Die KFD Neuching hat aktuell 137 Mitglieder. Im vergangenen Jahr verstarben acht Frauen, drei neue KFD-lerinnen kamen hinzu. Zur Jahreshauptversammlung trafen sich 47 Stimmberechtigte, die mit Kaffee, Kuchen und Sekt bewirtet wurden, auch die Zeit zum Ratschen nutzten und ihre neue Vorstandsriege wählten.

Schriftführerin Helga Kochbeck legte nach 13 Jahren ihr Amt nieder. Für sie wurde Sabine Mittermaier in Abwesenheit gewählt. Für die Erledigung der Schreibarbeiten wird aber noch Verstärkung gesucht. Um die Finanzen kümmert sich die neue Kassierin Brigitte Reith, die ebenfalls in Abwesenheit gewählt wurde. Christine Mair hatte sich nach 13 Jahren nicht mehr zur Verfügung gestellt. Als Beisitzer fungieren Maria Weindl, Gloria Hermansdorfer und Sandra Mair (neu). Aus dem Trio soll noch ein Quartett werden, auch hier wird Verstärkung gesucht. Präses bleibt Gemeindereferentin Bettina Ruhland.

Auch heuer ist bei der KFD wieder viel geboten. Die weiteren Termine: 21. Februar Einkehrtag, 26. Februar Bastelstart für den Osterbasar, 2. März Weltgebetstag, 11. März Osterbasar, 18. März Kreuzweg, 19. März Palmbuschenbinden, 24./25. März Palmbuschenverkauf, Anfang Mai Stadtführung in Wasserburg (exakter Termin steht noch nicht fest), 13. Juni Vereinsausflug (Ziel steht noch nicht fest), 15. August Kräuterbuschenverkauf, 4. Oktober Sternwallfahrt nach Altötting, 29. Oktober Bastelstart für den Adventsbasar, 25. November Adventsbasar und am 5. Dezember die Weihnachtsfeier. Ein Bericht über die Ehrung langjähriger Mitglieder folgt. (Daniela Oldach)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Idee Kolpings verpflichtet
Mit einem Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche St. Johannes beging die Kolpingsfamilie Erding heuer den Gedenktag für Adolph Kolping.
Der Idee Kolpings verpflichtet
„Bezahlt von der Stadt“
Die Toilettenanlage am Bahnhof in Erding ist in einem eher erbarmungswürdigen Zustand. Jetzt soll dort ein neues Haus errichtet werden.
„Bezahlt von der Stadt“
30 Jahre Weihnachtskonzerte
„30 Jahre Ubi Caritas“ lautete auch das Motto des Weihnachtskonzerts in seinem Jubiläumsjahr 2018. Der Junge Chor Ubi Caritas und Leiter Konrad Huber luden am dritten …
30 Jahre Weihnachtskonzerte
Heiligabend aus Sicht von Ochs und Esel
Sternschnuppe Duo singt Winter- und Weihnachtslieder gemeinsam mit Kindern.
Heiligabend aus Sicht von Ochs und Esel

Kommentare