+
Auf der Staatsstraße blieb die Maschine des jungen Neuchingers nach dem Unfall stark beschädigt liegen.

Motorradfahrer überholt und übersieht Abbieger

Unfall nach Raserei

  • schließen

Neuching - Raserei hat am Freitagabend bei Neuching zu einem Unfall mit einem schwerverletzten Motorradfahrer geführt.

Ermittlungen der Erdinger Polizei zufolge war ein 20-Jähriger aus der Gemeinde Neuching auf der Staatsstraße 2082 Kirchheim–Erding unterwegs. Zeugenangaben zufolge soll er sehr schnell gefahren sein. Zwischen Lüß und Wolfsleben (Gemeinde Neuching) setzte er einmal mehr zum Überholen an – in diesem Fall zog er an einem Sattelzug vorbei. Direkt davor hatte sich ein Firmenfahrzeug mit Anhänger zum Linksabbiegen an der Fahrbahnmitte eingeordnet. In dem Transporter saßen drei Männer sowie der Fahrer aus Notzing. Der Yamaha-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und knallte gegen den Hänger. Der Fahrer überschlug sich mehrmals. Im Einsatz waren neben der Erdinger Polizei der BRK-Rettungsdienst sowie die Feuerwehren Ober- und Niederneuching. Der Schaden: 2500 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Motto: Über lächerliche Dinge macht man sich lustig
Die Gnadenkapelle übte im Kinocafé in Taufkirchen viel Kritik. Trotzdem lautet die Devise20 Lebensfreude.
Motto: Über lächerliche Dinge macht man sich lustig
Musik aus dem „Kuaschdoistudio“
Die Liedermacherin Helga Brenninger aus Schwindkirchen stellte am Wochenende im E3-Eiskeller in Dorfen ihre neue CD vor. Die elf Songs sind von Lebensfreude geprägt.
Musik aus dem „Kuaschdoistudio“
Widerstand gegen Bebauung am Moosweg
Die Gemeinde Ottenhofen will in Herdweg Bauland schaffen. Darum hat sie die Herausnahme von Flächen aus dem Landschaftsschutzgebiet Sempt- und Schwillachtal beantragt. …
Widerstand gegen Bebauung am Moosweg
Dorfen auf dem Weg zur digitalen Stadt
Dorfen soll digitaler werden. Im Rahmen dieses von der Stadt geplanten Digitalisierungsprozesses hat der Förderkreis Dorfen in Zusammenarbeit mit Marketingfachwirt Georg …
Dorfen auf dem Weg zur digitalen Stadt

Kommentare