+
Daumen hoch: Florian Fink nimmt zum zweiten Mal an der Witzemeisterschaft teil. 

41-Jähriger nimmt an Witzemeisterschaft teil

Florian Fink, der Neuchinger Scherzbold

Bereits zum zweiten Mal nimmt Florian Fink aus Niederneuching an der oberbayerischen Witzemeisterschaft teil.

Niederneuching Bereits zum zweiten Mal nimmt Florian Fink aus Niederneuching an der oberbayerischen Witzemeisterschaft – diesmal in Dachau – teil. Diesen Sonntag muss sich der 41-Jährige in gemütlicher Stammtischatmosphäre gegen andere Witzeerzähler behaupten.

Voriges Jahr war der Niederneuchinger schon in Ebersberg dabei und schaffte es in die zweite Runde: „Die Finalrunde habe ich nur knapp verpasst“, erzählt er der Heimatzeitung. Dabei ist das Finale die wohl lustigste Runde. Denn während in Durchgang eins und zwei jeder einen Witz erzählt, sieht es in der Endrunde anders aus: „Im Finale sind drei Personen und erzählen so lange Witze, bis die Jury einen zum Sieger erklärt.“

„Ich mache das eher aus Gaudi“

Beworben hat sich Fink voriges Jahr eher zufällig. „Ich habe mir Karten gekauft, und dann bin ich irgendwie auf die Idee gekommen, selber mitzumachen.“ Heuer wurde er dagegen eingeladen. „Ich hätte mich aber auch so wieder beworben.“

Große Ambitionen hat der in Markt Schwaben arbeitende Büroangestellte zwar nicht: „Ich mache das eher aus Gaudi, es soll ein lustiger Abend werden.“

Doch neuerdings probiert er sich auch nebenbei als Kabarettist. „Das mach’ ich wirklich erst seit Kurzem. Was dabei rauskommt, muss man sehen.“   

Tickets und Infos

Die oberbayerische Witzemeisterschaft findet am Sonntag, 20. Oktober, um 18 Uhr im Theatersaal des ASV Dachau statt. Karten und weitere Infos gibt es im Internet auf www.witzemeisterschaft.de.

Mayls Majurani

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Holzlandböllerschützen: Stolz auf den lauten Knall
Die Holzlandböllerschützen gibt es schon seit 30 Jahren. Der Verein ist mit 24 Veranstaltungen sehr aktiv, was auch Bürgermeisterin Eibl freut.
Holzlandböllerschützen: Stolz auf den lauten Knall
Google-Bewertungen für Flughafen München überraschen: „Tolle Whiskey-Beratung“
Der Flughafen München ist seit vier Jahren der einzige Five-Star-Airport Europas. Reisende haben ihre eigene Meinung dazu und geben die kuriosesten Bewertungen auf …
Google-Bewertungen für Flughafen München überraschen: „Tolle Whiskey-Beratung“
Lengdorfer Schulleiterin Angeli Wittmann: „Die Liebe zum Buch besteht bis heute“
Für Schulleiterin Angeli Wittmann ist es wichtig, dass Kinder Spaß am Lesen haben. Im Interview erzählt sie die Gründe dafür und was am Vorlesetag geplant ist.
Lengdorfer Schulleiterin Angeli Wittmann: „Die Liebe zum Buch besteht bis heute“
Klassentreffen der Abiturienten von 1959: ein Lehrer-Jahrgang
18 Schüler schafften 1959 das Abitur. Zehn von ihnen unterrichteten später selbst. In Erding organisierte der Lehrer-Jahrgang ein Klassentreffen.
Klassentreffen der Abiturienten von 1959: ein Lehrer-Jahrgang

Kommentare