+

Schaden am Recyclinghof

Einbrecher zwickt Maschendrahtzaun auf

Neufinsing - Ein Unbekannter ist zwischen Samstag und Dienstag in den Recyclinghof Neufinsing eingedrungen.

Laut Polizei hat der Täter dazu den Maschendrahtzaun aufgezwickt und versucht, zwei Fenster des Bürocontainers aufzuhebeln. Das gelang dem Einbrecher nicht. Er hinterließ aber einen Sachschaden von rund 1000 Euro. Die Polizei Erding bittet um Hinweise unter Tel. (0 81 22) 968-0

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sara Brandhuber: Die doppelte Siegerin
Sara Brandhuber aus Zustorf ist die Gewinnerin des 6. St. Prosper-Kabarettpreises. Es war schon ihr zweiter Erfolg in nur einer Woche. Wenige Tage zuvor hatte Minister …
Sara Brandhuber: Die doppelte Siegerin
Überschäumende Stimmung beim Bierfest
Zwei Jubiläen, drei Festtage – die Brauereigenossenschaft Taufkirchen hat den Doppel-Geburtstag groß gefeiert. Auftakt am Freitag war der Ehrenabend mit 700 geladenen …
Überschäumende Stimmung beim Bierfest
Satirischer Blick ins (un)wirkliche Dorfleben
Das erste Lengdorfer Starkbierfest war ein voller Erfolg. Im restlos ausverkauften Menzinger-Saal kam das Publikum auf seine Kosten. Es gab tolle musikalische und auch …
Satirischer Blick ins (un)wirkliche Dorfleben
 „Fremdschläfer“ ein Serieneinbrecher
Die Polizei fand den Einbrecher betrunken im Bett des Hauses, in das er eingestiegen war. Mittlerweile ist der „Fremdschläfer“ in Haft. Er ist ein Serientäter.
 „Fremdschläfer“ ein Serieneinbrecher

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare