+
Glückwünsche und Blumen für die neue Hausärztin Dr. Anja Jakowetz (Mitte). Es gratulierten (v.l.): MVZ Dorfen Geschäftsführer Dr. Francisco Moreano, Oberdings Bürgermeister Bernhard Mücke, Dr. Emil Rudolf, Ärztlicher Leiter des MVZ Dorfen, und Georg Wiester, Bürgermeister von Eitting.

Neustart für die Allgemeinmedizinische Filialpraxis Oberding

Dr. Anja Jakowetz betreut als neue Hausärztin Patienten der Gemeinden Eitting und Oberding.

Das MVZ Dorfen und die Gemeinden Oberding und Eitting freuen sich über die erfolgreiche Nachbesetzung der allgemeinmedizinischen Filialpraxis in Oberding. Seit Ende Februar betreut die Hausärztin Dr. med. Anja Jakowetz Patienten in der Region. Am Dienstag, 12. März 2019, wurde Dr. Jakowetz nun offiziell von den Bürgermeistern der Gemeinden und von der Ärztlichen Leitung des MVZ Dorfen in den renovierten Praxisräumen willkommen geheißen.

Bernhard Mücke, Bürgermeister von Oberding, machte den Auftakt bei der kleinen Begrüßungsfeier: „Ich freue mich, dass die ärztliche Versorgung in unseren Gemeinden wieder sichergestellt ist und bin wirklich froh, dass der Geschäftsführer des MVZ Dorfen, Dr. Francisco Moreano, in kurzer Zeit eine junge Ärztin gefunden hat, die uns hoffentlich lange erhalten bleiben wird“.

"Ich bin überzeugt, dass unsere Bürgerinnen und Bürger bei Dr. Jakowetz in guten Händen sind"

„Heute ist ein guter Tag für Eitting und Oberding“, schloss sich Eittings Bürgermeister Georg Wiester seinem Amtskollegen an. „Endlich haben wir wieder eine Hausärztin direkt hier vor Ort. Hausärzte sind die wichtigsten Säulen unseres Gesundheitswesens, besonders in den ländlichen Regionen. Ich bin überzeugt, dass unsere Bürgerinnen und Bürger bei Dr. Jakowetz in guten Händen sind und wünsche Ihr alles Gute“.

Impressionen: Allgemeinmedizinische Filialpraxis Oberding

Dr. Jakowetz bietet in der Filialpraxis eine umfassende hausärztliche Betreuung an. Dies beinhaltet Hausbesuche, EKG-Ergometrie, 24-Stunden-EKG/Blutdruckmessung, Lungenfunktionsprüfung, Laboruntersuchungen, Ultraschalluntersuchungen der inneren Organe sowie Ultraschalldoppleruntersuchung der peripheren Gefäße. Sprechstunden sind täglich von 8:00 bis 13:00 Uhr, am Nachmittag können Heim- und Hausbesuche vereinbart werden. Zusätzliche Sprechzeiten am Nachmittag sind zurzeit in Planung und werden in Kürze angeboten.

Neuanfang in Oberding

„Dem MVZ Dorfen ist es ein großes Anliegen die alteingesessene Allgemeinarztpraxis in Oberding weiterzuführen und so zu einer guten Versorgung der Patientinnen und Patienten beitragen zu können. Mit Frau Dr. Jakowetz haben wir eine sehr kompetente, engagierte und empathische Kollegin gewinnen können, die für einen positiven Neuanfang in Oberding steht“, freute sich Dr. Emil Rudolf, Ärztlicher Leiter des MVZ Dorfen.

Adresse

Medizinisches Versorgungszentrum Dorfen
Filialpraxis Oberding
Hauptstraße 23a
85445 Oberding
Telefon 08122 18475
Fax 08122 9599772
Email: filiale.oberding@mvz-dorfen.de
Web: www.mvz-dorfen.de

Sprechzeiten:
Montag-Freitag 08:00-13:00 Uhr
Nachmittags Haus- und Heimbesuche nach Vereinbarung

Terminvereinbarung:
Telefonisch unter 08122 18475

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Jugendwart will Nachwuchsarbeit ankurbeln
Der neue Jugendwart der Feuerwehr Buch ab Buchrain will die Nachwuchsarbeit ankurbeln. Aktuell zählt die Jugendgruppe nur fünf Mitglieder.
Neuer Jugendwart will Nachwuchsarbeit ankurbeln
Verkaufsoffene Sonntage: Marktrat fällt heikle Entscheidung
Eine heikle Entscheidung hat der Wartenberger Marktrat bezüglich seiner beiden verkaufsoffenen Sonn- und Feiertage getroffen. Droht jetzt ein Verbot der beiden Tage?
Verkaufsoffene Sonntage: Marktrat fällt heikle Entscheidung
Entführung am Flughafen München: 39-jährige Oma will mit ihrem Enkel (1) in die USA abhauen
Die Bundespolizei staunt nicht schlecht. Eine Großmutter versuchte mit ihrem Enkel nach Atlanta zu türmen. Dessen Mutter (15) wollte wohl gar nicht mit. Der italienische …
Entführung am Flughafen München: 39-jährige Oma will mit ihrem Enkel (1) in die USA abhauen
„Ich finde überall etwas, das mir gut tut“
Kräuter liegen im Trend. Warum ist das so? Wir sprachen mit der Dorfener Kräuterpädagogin Claudia Bauer über Heilpflanzen, Sammel-Tipps und Superfoods.
„Ich finde überall etwas, das mir gut tut“

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.