Bernhard Mücke.

Kommunalwahl Oberding

Bernhard Mücke: Sehr zufrieden

Mit 92,7 Prozent sprachen die Oberdinger ihrem Bürgermeister Bernhard Mücke das Vertrauen aus. So bleibt er auch die nächsten sechs Jahre Gemeindeoberhaupt.

Oberding – „Da kann man ja nur sehr zufrieden sein“, kommentierte der amtierende und künftige Bürgermeister Bernhard Mücke die 92,7 Prozent, mit denen ihm die Oberdinger ihr Vertrauen ausgesprochen haben. Er war gemeinsamer Bewerber von allen Listen. „Das ist auf alle Fälle schon viel besser als vor sechs Jahren, wo ich bei knapp 75 Prozent lag“, freute sich der 56-Jährige. „Da kann man schon davon ausgehen, dass die Leute mit meiner Arbeit zufrieden sind.“ Auch die Wahlbeteiligung mit 57,5 Prozent sei höher als 2014, trotz der Corona-Krise.

Groß zum Feiern war Mücke gestern aufgrund der aktuellen Lage nicht zumute. Er verfolgte stattdessen die Wahl, viele Ergebnisse seien nicht zu erwarten gewesen. „Das wird noch sehr spannend“, prophezeite er.  and

Auch interessant

Kommentare