+
Ehre, wem Ehre gebührt: Christine Kressierer (M.), umrahmt von Manfred Dollmann, Johann und Franz Kreuzpointner, Bürgermeister Bernhard Mücke, Georg Orthuber und Alfred Neumaier (v. l.). 

Ehrungen bei Eustachia

Drei Oberdinger Vereine feiern 150. Geburtstag

Ein großes Ereignis wirft seine Schatten voraus: Rund um Fronleichnam 2022, vom 15. bis 20. Juni, wird sechs Tage lang die „Oberdinger Festwoche“ gefeiert. Der Anlass dafür ist, dass gleichzeitig drei Vereine der Ortschaft – der Schützenverein Eustachia, die Freiwillige Feuerwehr und die Krieger- und Soldatenkameradschaft – jeweils 150 Jahre alt werden.

Oberding – Alle drei Ortsvereine wurden 1872 gegründet. Und alle drei stecken dafür bereits seit geraumer Zeit recht fleißig in den Vorbereitungen und Planungen. Das berichtete Eustachia-Schützenmeister Franz Kreuzpointner in der gut besuchten Jahreshauptversammlung der Schützen im Vereinsheim am Kindergarten. Er appellierte schon jetzt eindringlich an alle Mitglieder, sich diesen außergewöhnlichen Termin frei zu halten und hofft auf tatkräftige Unterstützung vor, während und nach dem Fest.

Außerdem ging Kreuzpointner in seinem Bericht auf die wichtigsten Ereignisse im Vereinsleben des vergangenen Jahres ein. Besonders hervorzuheben war dabei der Einbau von acht elektronischen Ständen in die bestehende Schießanlage und die Modernisierung der in die Jahre gekommenen Küche.

Geselligkeit und Gemütlichkeit wird bei dem 131 Mitglieder zählenden Verein großgeschrieben, was sich an der regen Teilnahme an den 17 Schieß- und Kartenabenden, dem Sommerfest und der Christbaumversteigerung widerspiegelte.

Für ihre 25-jährige Zugehörigkeit zu den Eustachia-Schützen wurde Christine Kressierer vom 3. Gauschützenmeister Manfred Dollmann mit einer Urkunde des Bayerischen Sportschützenbunds ausgezeichnet.  

Norbert Simmet 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Beamten landen Coup am Flughafen: Passagierinnen mit „Luxus-Ware“ in neun Koffern abgefangen
Am Flughafen München haben Zollbeamte zwei Türkinnen kontrolliert. Insgesamt neun Gepäckstücke stellten die Beamten sicher und dürften nicht schlecht gestaunt haben.
Beamten landen Coup am Flughafen: Passagierinnen mit „Luxus-Ware“ in neun Koffern abgefangen
So gelingt der perfekte Baumschnitt: Tipps von Lee Voithenleitner in Wartenberg
Besucher des Kurses im Wartenberger Pfarrgarten erhielten von Lee Voithenleitner allerlei Tipps zum perfekten Baumschnitt. Auch soll man bloß kein Gift gegen Wühlmäuse …
So gelingt der perfekte Baumschnitt: Tipps von Lee Voithenleitner in Wartenberg
Bereit fürs Abenteuer Nordkap: Zwei Niederneuchinger bei Charity-Rallye
Der erste gemeinsame Urlaub als Paar soll etwas ganz Besonderes sein. Andrea Stengl und Stefan Heinze suchen dabei das Abenteuer und wagen gleich den Weg ans Nordkap.
Bereit fürs Abenteuer Nordkap: Zwei Niederneuchinger bei Charity-Rallye
Lebenshilfe Erding baut: Neue Räume für ein selbstbestimmtes Leben
Menschen mit Behinderung ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen – auf diesem Weg geht die Lebenshilfe Erding mit zwei Neubauten einen weiteren wichtigen Schritt. …
Lebenshilfe Erding baut: Neue Räume für ein selbstbestimmtes Leben

Kommentare