+
Verdiente Feuerwehrmänner wurden in der Bürgerversammlung der Gemeinde Oberding ausgezeichnet. Unser Bild zeigt (v. l.) Bürgermeister Bernhard Mücke mit den langjährigen Floriansjüngern Georg Stemmer, Christian Peis, Peter Zech, Siegfried Kübelsbeck, Lorenz Maier, Martin Kolbinger, Johann Kallinger, Daniel Adelsberger sowie Manfred Kübelsbeck. 

Ehrungen in Bürgerversammlung 

Vorbildliche Oberdinger Feuerwehrler

Die Bürgerversammlung in Oberding ist für Bürgermeister Bernhard Mücke regelmäßig die Gelegenheit, verdiente Feuerwehrmitglieder auszuzeichnen. Auch diesmal.

Oberding – So sind Johann Kallinger, Siegfried Kübelsbeck und Lorenz Maier, alle von der Feuerwehr Niederding, seit 40 Jahren aktiv dabei. „Das ist eine Hausnummer“, kommentierte Mücke diese Zahl, und Landrat Martin Bayerstorfer nahm die Ehrung zum Anlass, den Zusammenhalt in der Gesellschaft zu betonen, der letztlich den Landkreis so stark mache.

Ebenfalls aus Niederding, wurden Kommandant Martin Kübelsbeck, Martin Kolbinger, Christian Peis, Georg Stemmer, Wolfgang Strobl, Peter Zech und Maximilian Bauer gewürdigt. Sie sind seit 25 Jahren aktive Feuerwehrmänner, genau wie Tobias Huber (Feuerwehr Aufkirchen) und Daniel Adelsberger (Feuerwehr Schwaig). Alle erhielten freundlichen Applaus in der Versammlung und ein Erinnerungsgeschenk der Gemeinde.  klk

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ab Montag: Kreisstraße ED 20 gesperrt
Ab Montag, 18. November, ist die Kreisstraße ED 20 im Bereich Tannenhof/Hammersdorf voll gesperrt. Grund sind Straßenbauarbeiten auf Höhe der A 94-Trasse 
Ab Montag: Kreisstraße ED 20 gesperrt
Die Botschaft der Kriegsopfer
Am Volkstrauertag am Sonntag wurde der Toten beider Weltkriege und heutiger Kriegshandlungen gedacht, den Opfern von Gewalt, Verfolgung, Vertreibung und Terror. Die …
Die Botschaft der Kriegsopfer
Münchner Flughafen eröffnet Wintermarkt - aber ein Service fehlt: „Wirklich sehr rückständig“
Weihnachten auf dem Airport: Am Münchner Flughafen ist es bereits Mitte November festlich. Doch es gibt auch Kritiker.
Münchner Flughafen eröffnet Wintermarkt - aber ein Service fehlt: „Wirklich sehr rückständig“
Jugendliche verstecken sich und Drogen
Zwei Jugendliche (14/16) sind am Samstagnachmittag in Erding der Polizei aufgefallen, weil sie sich plötzlich hinter einem Stromkasten versteckten.
Jugendliche verstecken sich und Drogen

Kommentare