+
Das Großaufgebot an Rettern konnte den Mann nicht mehr retten. Er war im Notzinger Weiher etrunken.

Noch viele Fragen offen

Schockierender Fund bei Erding: Rettungskräfte bergen Leiche aus Weiher

  • Hans Moritz
    vonHans Moritz
    schließen

Im Notzinger Weiher ist ein Mann ertrunken. Trotz Großeinsatzes kam für ihn jede Hilfe zu spät.

  • Im Landkreis Erding (Bayern) ist es zu einem tragischen Fund gekommen.
  • Rettungskräfte haben eine Leiche im Notzinger Weiher geborgen.
  • Die Umstände sind noch unklar

Notzing –  Zeugen alarmierten am Samstag gegen 10.15 Uhr die Rettungskräfte. Die Feuerwehren Notzing und Altenerding, der BRK-Rettungsdienst und die Wasserwacht Erding rückten aus. 

Landkreis Erding (Bayern): Wasserleiche im Notzinger Weiher gefunden

Einem Notarzt gelang es, den Körper des älteren Mannes ans Ufer zu ziehen. Er dürfte schon länger im Wasser gelegen haben, für ihn kam jede Hilfe zu spät. Die Kripo Erding hat die Ermittlungen und die Identifizierung des Leichnams übernommen. Bislang gibt es keine Hinweise auf Fremdverschulden.  ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zwei Lämmer gestohlen
Bereits zwischen dem 12. und dem 26. Juni sind in Mittbach zwei Lämmer aus ihrem Gehege gestohlen worden.
Zwei Lämmer gestohlen
Logistiker will seine Fläche in Schwaig verdreifachen - Verkauft die Gemeinde?
Dieses Vorhaben hat eine Größenordnung, die selbst in einer florierenden Gemeinde wie Oberding selten vorkommt: Das Logistikunternehmen Group 7 möchte seine …
Logistiker will seine Fläche in Schwaig verdreifachen - Verkauft die Gemeinde?
Hund beißt, Frauchen flüchtet
Die Polizei sucht in Erding eine  flüchtige Hundehalterin, deren Tier eine Frau gebissen hatte.
Hund beißt, Frauchen flüchtet
Grundschule Moosinning ist „Schule ohne Rassismus“
Die Grundschule Moosinning ist offiziell „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Die Patenschaft hat Musiker Andi Starek übernommen. Die Feier beim Schulfest ist …
Grundschule Moosinning ist „Schule ohne Rassismus“

Kommentare