1. Startseite
  2. Lokales
  3. Erding
  4. Oberding

Folgenschweres Bremsmanöver auf Flughafentangente: BMW-Fahrerin und Unfallverursacher fahren einfach davon

Erstellt:

Von: Veronika Macht

Kommentare

Absicherung einer Unfallstelle
Eine BMW-Fahrerin hat am Samstagmittag auf der FTO ein folgenschweres Bremsmanöver hingelegt: Es kam zum Zusammenstoß. Die Frau und der Unfallverursacher machten sich danach einfach aus dem Staub. Die Polizei sucht Zeugen (Symbolbild). © dpa Picture-Alliance / Marc Müll

Eine BMW-Fahrerin hat am Samstagmittag auf der FTO ein folgenschweres Bremsmanöver hingelegt. Es kam zu einem Unfall. Die Frau und der Unfallverursacher fuhren anschließend davon.

Oberding – Laut Pressebericht fuhr die bislang unbekannte Frau am Samstag gegen 11.30 Uhr auf der Flughafentangente Ost mit ihrem weißen BMW vom Flughafen kommend in Richtung Erding. An der Ausfahrt Erding-Nord lenkte sie auf den Ausfädelungsstreifen, wo sie fast mit einer Vollbremsung bis zum Stillstand abbremste und die Warnblinkanlage einschaltete. Ein dahinter fahrender Zeuge konnte rechtzeitig bremsen, überholte den BMW – laut Polizei mit Deggendorfer Zulassung – und konnte dabei am Steuer eine Dame mittleren Alters erkennen.

Unfall auf Flughafentangente: BMW-Fahrerin verursacht Unfall - und macht sich aus dem Staub

Schließlich fuhr ein weiteres Auto an dieser Ausfahrt von der FTO ab. Dessen Fahrer erkannte den stehenden BMW wohl zu spät und wich wieder auf die FTO aus, um daran vorbei zu fahren. Durch dieses Manöver wurde ein weiterer BMW, der auf der FTO in Richtung Markt Schwaben fuhr, zur Vollbremsung gezwungen. Der wiederum dahinter fahrende Lenker eines Mercedes Sprinter konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und fuhr auf den BMW auf.

„Die auf der Ausfädelungsstreifen befindliche BMW-Lenkerin muss diesen Zusammenstoß bemerkt haben. Jedoch entfernte sie sich anschließend, ohne sich um Weiteres zu kümmern“, schreibt die Polizei. Ebenso das ausweichende Auto, das wieder auf die FTO zurückfuhr und den Auffahrunfall verursachte.

Unfall auf der Flughafentangente Ost: BMW-Fahrer leicht verletzt - Polizei sucht Zeugen

Der Fahrer des BMW, auf den aufgefahren wurde, wurde leicht verletzt. Der Sachschaden am Heck seines Autos beläuft sich auf 8000 Euro. Der Schaden an der Front des Sprinters wird auf rund 10 000 Euro geschätzt – er musste abgeschleppt werden. Die Straße musste im Anschluss gereinigt werden.

Die Polizei bittet unter Tel. (0 81 22) 96 8-0 um Zeugenhinweise zu den beiden flüchtigen Fahrzeugen beziehungsweise zu deren Fahrern. vam

Noch mehr Nachrichten aus der Region Erding lesen Sie hier. Übrigens: Alles aus der Region gibt‘s auch in unserem regelmäßigen Erding-Newsletter.

Auch interessant

Kommentare