Grossalarm in Notzing

Fünf Feuerwehren und ein angebranntes Essen

  • schließen

Schrecksekunde am frühen Freitagabend: „Wohnhausbrand an der Römerstraße in Notzing“ lautete der Alarm der Integrierten Leitstelle Erding gegen 17.30 Uhr.

Die Feuerwehren Notzing, Oberding, Niederding, Schwaig und Altenerding sowie der Rettungsdienst rückten zu dem Anwesen gegenüber dem Hotel Kandler aus. Dort konnte rasch Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich lediglich um angebranntes Essen, das die Bewohner auf dem Herd vergessen hatten. Für die Feuerwehren gab es so gut wie nichts zu tun. Sie kontrollierten die Küche und entrauchten die Zimmer.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Daniel aus Buch am Buchrain
Daniel lässt sich von gar nichts stören – auch nicht von so einem lästigen Fototermin mit der Zeitung. Der Bub schläft einfach weiter. Daniel ist nach Sarah das zweite …
Daniel aus Buch am Buchrain
Werbetafel geschrottet
Ärger mit der Justiz bekommt eine Autofahrerin, die am Montag gegen 17 Uhr im Gewerbegebiet Erding-West mit ihrem Peugeot eine Werbetafel über den Haufen gefahren und …
Werbetafel geschrottet
Geld für Straßenbau in Pastetten und Ottenhofen
Die Gemeinden Pastetten und Ottenhofen wollen die Verkehrsverhältnisse auf ihren Straßen verbessern. Dafür gibt’s Geld von der Regierung von Oberbayern.
Geld für Straßenbau in Pastetten und Ottenhofen
Freibad und Sportanlagen raus aus Dorfen
Der Siedlungsdruck auf Dorfen ist groß. Nicht nur Wohnraum ist knapp. Auch die Freizeit- und Sporteinrichtungen werden zu klein. Die ÜWG fordert die Stadt zum Handeln …
Freibad und Sportanlagen raus aus Dorfen

Kommentare