+
Die Stars der Maidult: die Schuhplattler vom Wahlfach Heimat und Brau chtum in der Realschule Oberding.  

Maidult der Realschule Oberding 

Volksfeststimmung auf dem Pausenhof

Dicke Schwaden von Grillrauch sowie Gerüche von gebrannten Mandeln und Crêpes machten am Oberdinger Schulzentrum Appetit. Das Wasser lief den vielen hundert Besuchern der ersten Maidult der Realschule im Mund zusammen.

Oberding Mit Verkaufsbuden und Biertischgarnituren wurde der Pausenhof zum Festplatz. Eine Losbude, Spickern, Masskrugstemmen, Kinderschminken und Dosenwerfen boten Volksfestgaudi.

Schuhplattteln war einer der vielen Höhepunkte. Schüler aus dem Wahlfach Heimat und Brauchtum hatten damit ihren Auftritt genauso wie die Profis der Oberdinger Schuhplattler „Die Hottntottn“. Musikalisch umrahmt wurde das Fest von der Schulband. In der Aula wurden außerdem Projekte aus dem Schulleben präsentiert. Auch das neue Logo der Realschule wurde vorgestellt. Bei einer Tombola gab es viele attraktive Preise zu gewinnen. Der Hauptgewinn war ein Wochenende in einem Sporthotel in Hamburg.

Bei der Vorbereitung hatten sich Schüler, Lehrer, Elternbeiräte, der Förderverein sowie Hausmeister Anton Sepp mächtig ins Zeug gelegt. Außerdem erfuhr die Schule großartige Unterstützung von Vereinen der Ortschaft. Die Moosrain-Fischer verkauften Steckerlfische. Die Feuerwehr stellte einen Riesengrill für Würstl zur Verfügung und spendierte die Holzkohle. Christian Ascher aus Schwaig, der die Schule sonst mit Essen versorgt, spendierte 50 Grillhendl. Bürgermeister Bernhard Mücke zapfte ein Fass Freibier an. Schulleiter Martin Heilmaier kündigte an, dass der Erlös in Schulprojekte investiert sowie an sozial engagierte Organisationen gespendet wird.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Am zweiten Tag ist Barkeeper geständig
Kehrtwende im Prozess gegen einen Afghanen, dem sexueller Missbrauch einer Widerstandsunfähigen vorgeworfen wird:
Am zweiten Tag ist Barkeeper geständig
Erdingerin (43) in Olching vermisst
Wo ist Marta Cacho? Die 43-Jährige, die einige Zeit in Erding gelebt hat und einen Wagen mit Erdinger Kennzeichen fährt, ist seit Mittwochabend, 20 Uhr, in Olching …
Erdingerin (43) in Olching vermisst
König von Thailand „abgeschossen“: Das erwartet die beiden Burschen
Zwei Buben (13, 14) haben beim Hantieren mit Softair-Pistolen den Tross des thailändischen Königs beim Radeln getroffen. Was die Burschen nun erwartet und welche neuen …
König von Thailand „abgeschossen“: Das erwartet die beiden Burschen
Orientierungslos im Bademantel
Ein verwirrter und orientierungsloser Mann hat am Mittwochmorgen die Erdinger Polizei auf Trab gehalten. So ging die Geschichte aus: 
Orientierungslos im Bademantel

Kommentare