+

Polizeikontrolle

Moosinninger Autofahrer mit 1,3 Promille unterwegs

  • Gabi Zierz
    vonGabi Zierz
    schließen

Viel zu viel getankt hatte ein Autofahrer (54) aus Moosinning, den die Polizei am Pfingstsonntag gegen 20.20 Uhr in Notzing kontrollierte.

Die Beamten der Polizeistreife bemerkten die Fahne des Mannes und führten einen Atemalkoholtest durch. Der ergab einen Wert von 1,3 Promille. Führerschein und Autoschlüssel des Moosinningers wurden sichergestellt. Nach der Blutentnahme im Krankenhaus wurde der Mann entlassen. Gegen ihn wird ein Strafverfahren eingeleitet, meldet die Polizei.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Therme Erding: Bis zu 3000 Badegäste am Tag
Über drei Monate lang war die Therme Erding während des Corona-Lockdowns geschlossen. Seit zwei Wochen darf die größte Wellnessanlage der Welt wieder Gäste empfangen. …
Therme Erding: Bis zu 3000 Badegäste am Tag
Landkreis speckt Straßenbauprogramm ab
2,1 Millionen Euro will der Landkreis kommendes Jahr für seine Kreisstraßen ausgeben. Sechs Vorhaben stehen auf der Agenda. Im Vergleich zu den Vorjahren ist das …
Landkreis speckt Straßenbauprogramm ab
Deutsche Glasfaser in Langenpreising?
Soll die Deutsche Glasfaser auch in Langenpreising tätig werden? Am 4. August tagt der Gemeinderat zu diesem Thema öffentlich. Bürgermeister Josef Straßer kündigte in …
Deutsche Glasfaser in Langenpreising?
Deso Cube bei Edeka in Forstern: Waschanlage für den Einkaufswagen
Seit kurzem kann man bei Edeka in Forstern seinen Einkaufswagen selbst desinfizieren. Die neue Mini-Waschanlage steht direkt vor dem Eingang.
Deso Cube bei Edeka in Forstern: Waschanlage für den Einkaufswagen

Kommentare