1. Startseite
  2. Lokales
  3. Erding
  4. Oberding

Beim Rasenmähen Fingerglied abgeschnitten

Erstellt:

Von: Timo Aichele

Kommentare

Aufsitzrasenmäher
Schwerer Unfall beim Rasenmähen (Symbolbild) © Symbolfoto: PantherMedia / Virginija Vaidakaviciene

Schwer an der Hand verletzt musste ein 23-Jähriger am Samstag ins Klinikum rechts der Isar gebracht werden.

Niederding - Auf einem Bauernhof in Niederding ist es am Samstagnachmittag zu einem schweren Unfall gekommen. Dabei erlitt ein 23-Jähriger schwere Verletzungen an der linken Hand.

Der junge Mann mähte mit einem Aufsitzrasenmäher eine Grünfläche. An einer Hanglage kippte der Rasenmäher laut Polizei zusammen mit dem Geschädigten um. Der Mann wollte sich aus einem Reflex heraus festhalten und griff dabei in die Messer des Rasenmähers. Hierbei verlor er ein Fingerglied sowie eine Fingerkuppe an der linken Hand.

Der Verletzte wurde vor Ort durch den Rettungsdienst versorgt und anschließend in das Klinikum rechts der Isar nach München gebracht.

Auch interessant

Kommentare