Polizei

Kolonnenspringer verursacht Unfall - und fährt einfach weiter

  • schließen

Oberding - Erst hat er auf der FTO unerlaubt überholt und dadurch einen Unfall provoziert, dann ist der Fahrer eines weißen VW GTI einfach weiter gefahren.

Die Polizei Erding sucht nach Zeugen, die den Hergang eines Unfalls am Freitagabend gegen 21.40 Uhr auf Höhe der Auffahrt Erding Nord auf die FTO in Richtung der A 92 beobachtet haben.

Laut Polizeibericht fuhr der Unbekannte mit seinem weißen VW GTI hinter einer Kolonne von vier Pkw und einem Tanklaster. Plötzlich überholte er die komplette Kolonne trotz durchgezogener Linie und Gegenverkehrs. Ein Opel Astra-Fahrer (47) konnte nur durch Vollbremsung bis zum Stillstand einen Frontalzusammenstoß mit dem GTI verhindern. Der BMW-Fahrer (43) hinter dem Opel bremste ebenfalls stark ab und wich nach rechts in den Grünstreifen aus, konnte jedoch den Kontakt mit dem Opel nicht mehr vermeiden.

Am Opel wurde die rechte Heckstoßstange beschädigt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 500 Euro. Weitaus teurer dürfte der Schaden am BMW sein, dessen Frontschürze verschoben wurde. Hier spricht die Polizei von etwa 2000 Euro. Am VW GTI des Unfallflüchtigen entstand kein Sachschaden, da es zu keiner Berührung mit den anderen Fahrzeugen kam. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Erding zu melden: Tel. (0 81 22) 96 80.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Geburtshilfe in Not: Doppelter Schaden
Das Klinikum Erding ist wieder einmal selbst zum Patienten geworden - und das mit sehr wenig Eigenverschulden. Was jetzt zu tun ist, kommentiert Redaktionsleiter Hans …
Geburtshilfe in Not: Doppelter Schaden
Erding ehrt Max Mannheimer, Edeltraud Huber und Theresia Gerhardinger
Erding – Häuser stehen noch keine im Baugebiet südlicher Thermengarten im Westen Erdings. Aber Straßennamen gibt es schon. Die Stadträte im Stadtentwicklungs-, Umwelt- …
Erding ehrt Max Mannheimer, Edeltraud Huber und Theresia Gerhardinger
Marihuana-Plantage im Keller entdeckt
Mehrere Monate lang haben Rauschgiftfahnder der Kripo Erding gegen einen 37-Jährigen ermittelt. Mit Erfolg:
Marihuana-Plantage im Keller entdeckt
Kreißsaal muss Betrieb nahezu einstellen
Die Geburtshilfe des Klinikums Erding muss den Betrieb nahezu auf Null fahren. Vorerst für drei Monate finden nur geplante Kaiserschnitte statt. Der Grund sind „schwer …
Kreißsaal muss Betrieb nahezu einstellen

Kommentare