Polizei

Fahrschülerin verwechselt Gas und Kupplung

  • schließen

Oberding - Weil sie Gas und Kupplung verwechselte, stürzte eine Motorrad-Fahrschülerin in Oberding.

Beim Abbiegen von der Kreisstraße ED 5 auf die Staatsstraße 2084 in Oberding brachte am Montagmorgen eine Motorrad-Fahrschülerin die Bedienung von Gas und Kupplung durcheinander und stürzte während des Abbiegevorgangs. Dabei zog sie sich laut Polizeiinspektion Erding eine Sprunggelenksprellung zu und wurde deshalb ins Krankenhaus Erding gebracht. Der Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein großes Fest der Begegnung
Erding - „Suchet der Stadt Bestes“ – dieses Bibelzitat ist das Motto des ersten Ökumenischen Kirchentags, der in Erding vom 15. bis 17. September gefeiert wird. Die …
Ein großes Fest der Begegnung
Junge Ladendiebe mit CDs in der Unterhose
Sie hatten sich vermeintliche sichere Verstecke für ihr Diebesgut ausgedacht. Doch auch mit ihrer Unterhosen-Masche waren ein 14-Jähriger und sein elfjähriger Freund …
Junge Ladendiebe mit CDs in der Unterhose
Der neue Bierkönig kommt aus Eibach
„Die Masskrüge hoch“, schallte es am Donnerstagabend in der Dorfener Festhalle, denn auf der Bühne wurde der Bierkönig 2017 gesucht.
Der neue Bierkönig kommt aus Eibach
Ducke leitet jetzt vier Werkstätten
Die Behindertenhilfe der Barmherzigen Brüder wird sich neu strukturieren, um auf verändernde Situationen zu reagieren. Geschaffen wird eine Gesamtleitung für die vier …
Ducke leitet jetzt vier Werkstätten

Kommentare