Polizei

Fahrschülerin verwechselt Gas und Kupplung

  • schließen

Oberding - Weil sie Gas und Kupplung verwechselte, stürzte eine Motorrad-Fahrschülerin in Oberding.

Beim Abbiegen von der Kreisstraße ED 5 auf die Staatsstraße 2084 in Oberding brachte am Montagmorgen eine Motorrad-Fahrschülerin die Bedienung von Gas und Kupplung durcheinander und stürzte während des Abbiegevorgangs. Dabei zog sie sich laut Polizeiinspektion Erding eine Sprunggelenksprellung zu und wurde deshalb ins Krankenhaus Erding gebracht. Der Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

SPD: Nicht nach der Pfeife von Etex tanzen
Bei der Bebauung des Meindl-Areals soll möglichst viel bezahlbarer Wohnraum realisiert werden. „Der Stadtrat und sonst niemand, entscheidet“, postuliert die SPD.
SPD: Nicht nach der Pfeife von Etex tanzen
„Dafür sorgen, dass die Kirche im Dorf bleibt“
Zu einer schönen Gewohnheit ist der ökumenische Neujahrsempfang geworden, findet die Vorsitzende des Kreiskatholikenrats Erding, Margit Junker-Sturm. Heuer hatten sich …
„Dafür sorgen, dass die Kirche im Dorf bleibt“
Mensa-Umbau so schnell wie möglich
Der Finsinger Gemeinderat hat dem Umbau der Mensa an der Grund- und Mittelschule zugestimmt. Die Maßnahme ist dringend nötig – auch wenn die geschätzten Kosten deutlich …
Mensa-Umbau so schnell wie möglich
Versteigerung bringt 1500 Euro für die Kindergärten
1500 Euro für die gemeindlichen Kinderbetreuungseinrichtungen in Forstern: Diese Summe ist der heimischen Künstlerin Kirsten Alletter zu verdanken. Sie hat seit April …
Versteigerung bringt 1500 Euro für die Kindergärten

Kommentare