Polizei

Fahrschülerin verwechselt Gas und Kupplung

  • schließen

Oberding - Weil sie Gas und Kupplung verwechselte, stürzte eine Motorrad-Fahrschülerin in Oberding.

Beim Abbiegen von der Kreisstraße ED 5 auf die Staatsstraße 2084 in Oberding brachte am Montagmorgen eine Motorrad-Fahrschülerin die Bedienung von Gas und Kupplung durcheinander und stürzte während des Abbiegevorgangs. Dabei zog sie sich laut Polizeiinspektion Erding eine Sprunggelenksprellung zu und wurde deshalb ins Krankenhaus Erding gebracht. Der Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Proteste gegen Sammelabschiebung nach Afghanistan
München - Erneut soll ein Flieger abgelehnte Asylbewerber nach Afghanistan bringen - diesmal von München aus. Der Protest gegen die Abschiebungen ist groß.
Proteste gegen Sammelabschiebung nach Afghanistan
Wie bei Hitchcock: Erding kämpft gegen Krähenplage
Erding unternimmt den nächsten Versuch, die Krähenplage in immer weiteren Teilen der Stadt in den Griff zu kriegen. Schon jetzt steht fest: Sonderlich erfolgreich wird …
Wie bei Hitchcock: Erding kämpft gegen Krähenplage
Zu viel gespart: Klassenzimmer zu heiß
Im Herbst 2005 hat die Dorfener Grundschule Süd den Unterrichtsbetrieb begonnen. Seitdem gibt es Probleme mit Klassenzimmern, die sich bei Sonneneinstrahlung unzumutbar …
Zu viel gespart: Klassenzimmer zu heiß
Kinder singen, Tränen kullern
Einen rührenden Abschied hat die Schulfamilie Moosen ihrer scheidenden Rektorin bereitet: Anneliese Weger geht in Ruhestand.
Kinder singen, Tränen kullern

Kommentare