+
Beispielbild

Unfall auf der FTO

Für Rücksicht bestraft: BMW fährt auf

  • schließen

Oberding - Eigentlich wollte ein Peugeotfahrer nur rücksichtsvoll sein. Das erkannte ein nachfolgender BMW-Fahrer am Mittwoch gegen 13.30 Uhr auf der Flughafentangente Ost aber zu spät. Die Folge war ein Auffahrunfall mit zwei Verletzten und einem Sachschaden von 14.000 Euro.

Laut Polizei wollte der Mann im Peugeot bei Oberding einem Lastwagen das Einfahren auf die FTO über den Beschleunigungsstreifen ermöglichen. Deshalb verringerten er und der nachfolgende Fahrer eines Ford Transit die Geschwindigkeit. Der nachfolgende BMW krachte jedoch auf den Transit auf und schob diesen durch die Wucht des Aufpralls in das Heck des Peugeot. Bei dem Aufprall löste im BMW der Airbag aus. Der Ford-Lenker und ein Mitfahrer im BMW wurden bei dem Verkehrsunfall verletzt. Nach dem Zusammenstoß waren alle drei Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Schwaig war mit zwölf Mann vor Ort

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ausgebrannter Bus als Leinwand
Ein echter Mr. Woodland ziert den Übungsbus der Feuerwehr Forstern im dortigen Gewerbegebiet.
Ausgebrannter Bus als Leinwand
Feneberg – eine hervorragende Chance für die Altstadt
Dass mit Feneberg endlich wieder ein Lebensmittler in die Erdinger Altstadt kommt, ist  eine sehr gute Nachricht. Ob es die viel beschworene Erfolgsgeschichte wird, …
Feneberg – eine hervorragende Chance für die Altstadt
Feneberg zieht in die Lange Zeile
Erding - Da ist Max Gotz ein Coup gelungen: Der Erdinger Oberbürgermeister ist Eigentümer des Hauses an der Langen Zeile 22, in dem bis vor kurzem C&A ein Kindergeschäft …
Feneberg zieht in die Lange Zeile
Internet-Account gehackt
Internet-Betrug in Erding: Das gewerblich genutzte Internetkonto einer 36-Jährigen ist am Donnerstag von einem unbekannten Täter gehackt worden.
Internet-Account gehackt

Kommentare