Die Polizei folgte den Spuren des Unfallwagens im frischen Schnee.

Nächtlicher Unfall in Schwaig mit hohem Schaden

Betrunkener überfährt Kreisel

  • Hans Moritz
    vonHans Moritz
    schließen

Über den Durst getrunken hatte ein Erdinger, ehe er sich in der Nacht auf Montag ans Steuer setzte. Am Kreisverkehr in Schwaig war die Trunkenheitsfahrt des 48-Jährigen zu Ende.

Schwaig - Mit seinem VW Golf war er nach Angaben der Flughafenpolizei geradeaus über den Kreisel gefahren. Die Flughafenpolizei brauchte nur den Spuren des Wagens im Schnee zu folgen. Der Erdinger kam mit leichten Verletzungen ins Klinikum, wo ihm auch Blut entnommen wurde. Der Schaden beläuft sich auf 15 000 Euro. Hinzu kommt eine Geldstrafe, weil der 48-Jährige ohne triftigen Grund die nächtliche Ausgangssperre umgangen hatte. ham

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare