Herbstfest

Shuttlebus bleibt gratis

Oberding – Zwar werden nicht mehr Busse als im Vorjahr eingesetzt. Die Fahrt zum Erdinger Herbstfest bleibt für die Oberdinger dafür immer kostenlos. Der Neuvergabe an den wirtschaftlichsten Anbieter in der Gemeinderatssitzung war im Juni eine Diskussion vorausgegangen, ob es nicht einen Bus mehr brauche.

Im vergangenen Jahr fuhren an den Wochenenden zwei Busse pro Linie. Die waren mit 89 beziehungsweise 115 Fahrgästen am ersten Wochenende gut gefüllt. Da es sich aber um Niederflurbusse mit vielen Stehplätzen handelte, war die Kapazität ausreichend. Am zweiten Wochenende seienes ohnehin weniger Fahrgäste gewesen, so dass man heuer auf eine Aufstockung verzichten könne, so Bürgermeister Bernhard Mücke.

Bei der Ausschreibung setzte sich die Firma Scharf durch (knapp 8000 Euro). An den Kosten beteiligt sich einmal mehr die Gemeinde Hallbergmoos. Deren Bürger müssen für die Fahrt aber fünf Euro zahlen. Für die Oberdinger bleibt der Herbstfest-Shuttlebus kostenlos – „insbesondere, um Jugendliche sicher zu befördern“, so Mücke.  gse

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

A 92: Letzte Arbeiten an der Asphaltpiste
Spätestens Mitte November soll die A92 zwischen Moosburg-Süd und Erding fertig sein.  Vorerst ist die Fahrbahn Richtung München nur teilweise befahrbar.
A 92: Letzte Arbeiten an der Asphaltpiste
Die AfD punktet vor allem in der Innenstadt
Die AfD ist bei der Bundestagswahl auch in der Stadt Dorfen zweitstärksten Kraft geworden. Bemerkenswert: Vor allem in der Innenstadt konnte die Partei punkten.
Die AfD punktet vor allem in der Innenstadt
E-Autos parken gratis
Elektrofahrzeuge sollen in der Stadt Dorfen künftig kostenlos parken können.
E-Autos parken gratis
Stelldichein der ehemaligen Mitarbeiter beim Mayr-Wirt
Am Samstag den 28.Oktober findet ein Abschiedstreffen für alle ehemaligen Mitarbeiter des Gasthauses Mayr-Wirt in Erding statt.
Stelldichein der ehemaligen Mitarbeiter beim Mayr-Wirt

Kommentare