Herbstfest

Shuttlebus bleibt gratis

Oberding – Zwar werden nicht mehr Busse als im Vorjahr eingesetzt. Die Fahrt zum Erdinger Herbstfest bleibt für die Oberdinger dafür immer kostenlos. Der Neuvergabe an den wirtschaftlichsten Anbieter in der Gemeinderatssitzung war im Juni eine Diskussion vorausgegangen, ob es nicht einen Bus mehr brauche.

Im vergangenen Jahr fuhren an den Wochenenden zwei Busse pro Linie. Die waren mit 89 beziehungsweise 115 Fahrgästen am ersten Wochenende gut gefüllt. Da es sich aber um Niederflurbusse mit vielen Stehplätzen handelte, war die Kapazität ausreichend. Am zweiten Wochenende seienes ohnehin weniger Fahrgäste gewesen, so dass man heuer auf eine Aufstockung verzichten könne, so Bürgermeister Bernhard Mücke.

Bei der Ausschreibung setzte sich die Firma Scharf durch (knapp 8000 Euro). An den Kosten beteiligt sich einmal mehr die Gemeinde Hallbergmoos. Deren Bürger müssen für die Fahrt aber fünf Euro zahlen. Für die Oberdinger bleibt der Herbstfest-Shuttlebus kostenlos – „insbesondere, um Jugendliche sicher zu befördern“, so Mücke.  gse

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Suche nach 53-Jährigem mit gutem Ausgang
Für eine groß angelegte Vermisstensuche hat ein 53 Jahre alter Mann aus Taufkirchen gesorgt. Erst über zwölf Stunden später sollte sie gut ausgehen.
Suche nach 53-Jährigem mit gutem Ausgang
TSV-Sportzentrum: Das Darlehen steht bei 344 000 Euro
Mit jährlich 45 000 Euro bedient der Markt Wartenberg den Kredit fürs TSV-Sportzentrum. Ein Drittel davon übernimmt der Sportverein.
TSV-Sportzentrum: Das Darlehen steht bei 344 000 Euro
Höher bauen gegen die Wohnungsnot
Wohnen, Parken und der Radverkehr – diese Themen brannten den Kletthamern in der Bürgerversammlung im Pfarrsaal St. Vinzenz auf den Nägeln. Die Besucher machten von …
Höher bauen gegen die Wohnungsnot
Plötzlicher Tod: 13 Rinder sterben im Stall
Schwefelwasserstoff aus einer Güllegrube hat 13 Rinder in einem Stall vergiftet. Eine Expertin spricht von einer Verkettung unglücklicher Umstände. Fahrlässiges …
Plötzlicher Tod: 13 Rinder sterben im Stall

Kommentare